Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Bonvin gewinnt letztes BRACK.CH FIS-Rennen der Saison

Zurück

Anthony Bonvin (Anzère) gewann am Mittwoch in Davos das letzte BRACK.CH FIS-Rennen der Saison 2018/19. Der 24-Jährige, Zweiter nach dem ersten Durchgang, verdrängte im Finallauf des Slaloms noch den Österreicher Fabian Zeiringer von der Spitze und nahm ihm letztlich 63 Hundertstelsekunden ab. Als Dritter aufs Podest fuhr Lars Kuonen (Brigerberg), der im zweiten Durchgang mit Laufbestzeit gleich 12 Positionen gutmachen konnte.

Bonvin hatte am Dienstag im ersten BRACK.CH FIS-Slalom in Davos hinter dem Zuger Matthias Iten (St. Jost Oberägeri) den 2. Platz belegt.

Resultate

Ähnliche News

  • 9.4.2019 | 16:06
    BRACK.CH FIS-Rennen in Davos: Sieg für Matthias Iten