News

Alle
News
Social Media
Meistgelesene News
Die neue «Snowactive»-Ausgabe ist da!
Die zweite Saison-Ausgabe von «Snowactive», dem Verbandsmagazin von Swiss-Ski, ist erschienen. Im aktuellen Heft ist der Start zur neuen Biathlon-Saison, die mit den Heim-Europameisterschaften in Lenzerheide ein besonderes Highlight bereithält, ein zentrales Thema.
Jonas Boesiger
Jonas Boesiger
via Facebook

Qualifications here in Edmonton

Jan Scherrer
Jan Scherrer
via Facebook

Mit riesiger Freude darf ich euch mitteilen, dass 28 Black mein neuer Kopfsponsor ist. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin gespannt auf die kommenden Jahren!

Dario Caviezel
Dario Caviezel
via Facebook

design 2022/23.

Unser Team für den Weltcup-Auftakt

Swiss Snowboard Alpine Team
Swiss Snowboard Alpine Team
via Facebook

Unser Team für den Weltcup-Auftakt

Snowboard Alpin: Heim-Weltcup und WM als Saison-Highlights
Mit neun Athletinnen und Athleten startet das Snowboard-Alpin-Team am Wochenende in die neue Weltcup-Saison. Als Höhepunkte im Kalender fungieren der Weltcup in Scuol und die WM in Georgien.

JJ

Swiss Olympic Team
Swiss Olympic Team
via Facebook

Tag der Freiwilligen, Zeit für eine Weiterbildung!

Nicht nur am heutigen Tag der Freiwilligen, sondern an jedem Tag ist die Freiwilligenarbeit in Vereinen besonders wertvoll. Ehrenamtliche investieren jährlich rund 75 Millionen Arbeitsstunden, so dass Trainings, Spiele, Rennen oder Turniere stattfinden können. Ein unbezahlbarer Wert!

Willst du dich ebenfalls in einem Verein engagieren und ein Vorstandsamt übernehmen? Der Lehrgang «Club Management» fördert und entwickelt deine Führungskompetenzen und dein Fachwissen.

Von der Mitgliedergewinnung über die Akquisition von Sponsoren bis hin zu rechtlichen Fragen.

Mehr erfahren unter: https://academy.swissolympic.ch/

***
Journée des Volontaires: en route pour la formation continue!

Le travail des bénévoles au sein des clubs est précieux chaque jour, et pas seulement en cette Journée des Volontaires. Les personnes occupant une fonction bénévole investissent 75 millions d’heures chaque année pour que les entraînements, les matches, les courses et les tournois puissent avoir lieu. Une contribution inestimable!

As-tu envie toi aussi de t’engager au sein d’un club et d’assumer une fonction au sein du comité directeur? La formation en gestion des clubs favorise et développe tes compétences de direction et tes connaissances spécialisées.

De l’acquisition de membres et de sponsors aux questions juridiques.

En savoir plus sur: https://academy.swissolympic.ch/

Starker Auftritt der Snowboardcross-Frauen in Les Deux Alpes
Aline Albrecht verpasst es äusserst knapp, dem Schweizer Frauen-Snowboardcross den ersten Podestplatz seit zwölf Jahren zu bescheren. Die St. Gallerin zeigte jedoch eine starke Leistung und wird beim Weltcup-Rennen in Les Deux Alpes Vierte.

How do you like our new race suit?

Swiss Olympic Team
Swiss Olympic Team
via Facebook

Die Schweizer Nati begeistert an der WM und schlägt Serbien

Auf dem Glacier 3000 sind die nationalen Freestyle-Touren lanciert worden
Die Audi Snowboard Series und die Swiss Freeski Tour sind am Montag, respektive am Mittwoch auf dem Glacier 3000 in die neue Saison gestartet. Von Schneegestöber bis strahlender Sonnenschein war an der Wetterfront alles vorzufinden. Die Schweizer Athletinnen und Athleten dominierten dabei im Freeski.
Mit sechs Athlet:innen an den Weltcup-Auftakt im Snowboardcross
Am kommenden Wochenende ziehen sich auch die Snowboardcross-Athletinnen und -Athleten wieder die Weltcup-Startnummern über. Der Startschuss in den Weltcup-Winter erfolgt mit etwas Verspätung im französischen Les Deux Alpes.
Ein letzter Check der Sport-Toto-Gesellschaft für den Schweizer Sport
Einen wichtigen Beitrag zu einem in allen Bereichen erfolgreichen Schweizer Sport leisten die Fördergelder der Sport-Toto-Gesellschaft (STG). Diese fallen für 2022 rekordhoch aus.
Weltcup-Auftakt der Alpin-Snowboarder verschoben
Der Weltcup-Auftakt der alpinen Snowboarder kann nicht wie geplant am ersten Dezember-Wochenende erfolgen.
Schneesportlager sind wieder «in»!
Erfreuliche News: Die Nachfrage nach Schneesportlagern im kommenden Winter steigt kontinuierlich an. So verzeichnet der Verein Schneesportinitiative Schweiz im Vergleich zum Vorjahr eine deutliche Zunahme der gebuchten Schneesportlager. Im Rahmen der 361 über die Plattform GoSnow.ch gebuchten Lager werden rund 16'700 Kinder eine Schneesportwoche in den Bergen verbringen – so viele wie noch nie zuvor.
Swiss-Ski trauert um Sportbekleidungs-Pionier Hans Hess
Der Schweizerische Skiverband Swiss-Ski sowie die gesamte Schweizer Sportfamilie trauern um Sportbekleidungs-Pionier Hans Hess. Der gelernte Mechaniker, der mit den ersten aerodynamischen Rennanzügen massgeblich am grossen Erfolg des Swiss-Ski Teams seit den 70er-Jahren teilhat, ist im Alter von 90 Jahren verstorben.
Der Saisonstart der nationalen Freestyle-Touren steht vor der Tür
Am 21. November starten mit der Swiss Freeski Tour und der Audi Snowboard Series die nationalen Freestyle-Touren auf dem Glacier 3000 in die neue Saison. Mit jeweils zehn Stopps und zahlreichen Saisonhighlights ist die Vorfreude auf den Winter gross. Die Freude ist noch grösser durch die neuen eigenen Social Media Accounts der Swiss Freeski Tour.
Swiss-Ski Skills Nordic: Spielerisch zum Erfolg
Die Broschüre «Swiss-Ski Skills Nordic» soll Kinder zum nordischen Skisport animieren – mit spielerischen Übungen fürs On- und Off-Snow-Training. Beim Skiclub la Vue-des-Alpes ist das Lehrmittel bereits fester Bestandteil im Training – ein Besuch.
Snowboard Alpin: Heim-Weltcup und WM als Saison-Highlights
Mit neun Athletinnen und Athleten startet das Snowboard-Alpin-Team am Wochenende in die neue Weltcup-Saison. Als Höhepunkte im Kalender fungieren der Weltcup in Scuol und die WM in Georgien.
Auf dem Glacier 3000 sind die nationalen Freestyle-Touren lanciert worden
Die Audi Snowboard Series und die Swiss Freeski Tour sind am Montag, respektive am Mittwoch auf dem Glacier 3000 in die neue Saison gestartet. Von Schneegestöber bis strahlender Sonnenschein war an der Wetterfront alles vorzufinden. Die Schweizer Athletinnen und Athleten dominierten dabei im Freeski.
Mit sechs Athlet:innen an den Weltcup-Auftakt im Snowboardcross
Am kommenden Wochenende ziehen sich auch die Snowboardcross-Athletinnen und -Athleten wieder die Weltcup-Startnummern über. Der Startschuss in den Weltcup-Winter erfolgt mit etwas Verspätung im französischen Les Deux Alpes.
Starker Auftritt der Snowboardcross-Frauen in Les Deux Alpes
Aline Albrecht verpasst es äusserst knapp, dem Schweizer Frauen-Snowboardcross den ersten Podestplatz seit zwölf Jahren zu bescheren. Die St. Gallerin zeigte jedoch eine starke Leistung und wird beim Weltcup-Rennen in Les Deux Alpes Vierte.

Events

Keine Events gefunden

Resultate

04.12.2022
Coupe du Monde
WC - Snowboardcross
Frauen
01 BAFF Josie 1:13.39
02 TRESPEUCH Chloe 1:13.48
03 CASTA Lea 1:12.80

Nächste Termine

11.12.2022
SNOWBOARD WELTCUP PARALLEL SLALOM WINTERBERG
WC - Parallel Slalom
Frauen
11.12.2022
SNOWBOARD WELTCUP PARALLEL SLALOM WINTERBERG
WC - Parallel Slalom
Männer
15.12.2022
FIS WORLD CUP
WC - Parallel GS
Frauen