Newsroom

Erweiterte Filter
Golfen für den Schweizer Schneesport-Nachwuchs
Aktive sowie ehemalige Swiss-Ski Athletinnen und Athleten trafen sich am Freitag auf dem Golfplatz in Küssnacht am Rigi, um Unterstützungsgelder für den Nachwuchs zu sammeln.
Sunrise UPC ab der Saison 2022/23 neuer Main Partner von Swiss-Ski
Sunrise UPC stösst ab der Saison 2022/23 als neuer Swiss-Ski Main Partner zur Schweizer Schneesportfamilie und löst Swisscom als langjährigen, bisherigen Main Partner ab. Die langfristige Partnerschaft mit Sunrise UPC ist auf mindestens zehn Jahre ausgelegt.
Bereit für Neues: 20 Jahre erfolgreiches Engagement von Swisscom bei Swiss-Ski geht zu Ende
Nach 20 Jahren erfolgreicher Partnerschaft mit vielen emotionalen Höhepunkten, überwundenen sportlichen Tiefschlägen und beeindruckenden Erfolgen gehen Swisscom und der Schweizerische Skiverband Swiss-Ski ab der Saison 2022/23 getrennte Wege. Für beide Partner eröffnen sich so neue Möglichkeiten.
Urs Lehmann in den FIS Council gewählt
Urs Lehmann wurde anlässlich des 52. FIS-Kongresses in den Vorstand (Council) des Internationalen Skiverbandes gewählt. Bei der Wahl zum neuen FIS-Präsidenten belegte der 52-jährige Swiss-Ski Präsident Platz 2 hinter Johan Eliasch.
Stéphane Cattin wird neuer Direktor von Swiss Snowsports
Stéphane Cattin, der ehemalige Alpin-Direktor von Swiss-Ski (2015 bis 2019), wird neuer Direktor von Swiss Snowsports. Er wird sein Amt am 1. Juli 2021 antreten.
Fünfmal um die Welt mit der iSKI Challenge
Im Rahmen der iSKI Challenge, welche Swiss-Ski in diesem Winter als zusätzliche Alternative für die abgesagten Wettkämpfe im Nachwuchs- und Breitensport ins Leben rief, wurden so viele Pistenkilometer gesammelt, dass man damit fünfmal die Erde hätte umrunden können. Einen grossen Beitrag dazu geleistet hat der Skiclub Altendorf, der die Skiclubwertung für sich entscheiden konnte.
Hirslanden neu Official Medical Partner von Swiss-Ski
Swiss-Ski arbeitet künftig bei der sportmedizinischen Betreuung der Athletinnen und Athleten mit der Hirslanden-Gruppe zusammen.
Vier Kandidat*innen für die Wahl ins Swiss-Ski Präsidium
Nach der ordentlichen Eingabefrist sind Swiss-Ski vier Kandidat*innen gemeldet worden, die sich an der Delegiertenversammlung vom 26. Juni zur Wahl fürs Präsidium des Verbandes stellen.
Perfektes Schneetraining im Frühling
Derzeit absolvieren sowohl das Langlaufkader als auch das Biathlon-Männerteam einen Trainingskurs auf den Loipen oberhalb von Engelberg. Dank den TITLIS-Bergbahnen, können die Swiss-Ski Teams dabei von bestens präparierten Loipen auf Trübsee profitieren und mit einem zusätzlichen Schneetraining in die anstehende Olympia-Saison starten.