News

News
Social Media
Meistgelesene News
«Super Weekend» als Highlight im Dezember
Im Monat Dezember nimmt der Weltcup-Schneesport hierzulande so richtig Fahrt auf. Bis zum Jahreswechsel stehen in zwei Kantonen wiederum fünf Heim-Weltcups in vier verschiedenen Schneesportarten auf dem Programm. Eine Woche vor Weihnachten kommt es zum «Super Weekend».

Gute und schlechte Nachrichten teilte heute Nachmittag das swissskiteam zum Gesundheitszustand von Speed-Spezialist maurocaviezel (Bild) mit. Die guten Neuigkeiten: ausser Schrammen, Prellungen und Zerrungen ist der Körper des Bündners heil geblieben. Wie befürchtet aber ist beim Sturz in llalpineskiwc der Kopf in Mitleidenschaft gezogen worden. – Mehr dazu auf www.skinews.ch – Foto: GEPA pictures – #fisalpine#weltcup#worldcup#swissskiteam

Swiss Alpine Ski Team
Swiss Alpine Ski Team
via Facebook
Joana Hählen
Joana Hählen
via Facebook

Lake Louise pic dump ☺️ One more day until the first race

Swiss Alpine Ski Team
Swiss Alpine Ski Team
via Facebook

Mauro Caviezel ist wieder gut in der Schweiz angekommen. Ein Update zu seinem Gesundheitszustand gibt es hier: https://bit.ly/3XOrKtr

#getwellsoon

Update Mauro Caviezel
Mauro Caviezel ist wieder gut zu Hause angekommen.
Verfolge die ersten Heimrennen im Europacup live auf swiss-ski.ch mit!
Anfang Woche hat die Europacup-Saison mit zwei technischen Rennen im österreichischen Mayrhofen Fahrt aufgenommen. Nun gastiert die zweithöchste Wettkampfstufe der Alpinen bereits ein erstes Mal in der Schweiz. Zu Beginn der nächsten Woche stehen die nächsten Technikrennen in Zinal an – und du kannst auf swiss-ski.ch live dabei sein!
Mettler sorgt im Riesenslalom von Gurgl für den ersten Europacup-Erfolg der Saison
Mit einem fulminanten zweiten Lauf ist Josua Mettler in Gurgl zu seinem ersten Europa-Erfolg im Riesenslalom gekommen. Der Schweizer setzte sich in Österreich knapp vor dem Deutschen Fabian Gratz durch. Mit Marco Fischbacher konnte sich ein weiterer Swiss-Ski Athlet in den Top 10 klassieren.

Was für eine enge Angelegenheit zum Auftakt in den Europacup-Winter 2022/23. Der Toggenburger josua_mettler vom swissskiteam gewinnt den Riesenslalom in gurgl.official (AUT) vor fabigratz (GER) und georgesteffey (USA). Nicht weniger als 20 Athleten klassieren sich innerhalb von 94 Hundertstelsekunden. – Mehr dazu auf www.skinews.ch – Foto: GEPA pictures – #fisalpine#swissskiteam#europacup#dynastar

Gleich 4️⃣ Athletinnen aus dem Schneesport sind an den diesjährigen Sports Awards für die Kategorie "Schweizer Sportlerin des Jahres 2022" nominiert worden! Wir gratulieren ganz herzlich. ✨ ⁠

An alle Schneesport-Fans: Fleissig abstimmen beim Televoting am Sonntag, 11. Dezember 2022.

Das sind die Nominierten in der Kategorie "Sportlerin des Jahres" an den diesjährigen Sports Awards, die am Sonntag, 11. Dezember über die Bühne gehen. ✨ ⁠

1x Sprint

❄️ ZE SKI CLUB ❄️
C’est LE club de glisse pour les 5 à 10 ans !

> Tous les dimanches matin
> De 9:30 à 12:00
> De janvier à fin mars

12 sessions de ride pour développer les capacités des enfants dans toutes les conditions d’enneigement !

AU PROGRAMME
• Coaching
• Sensibilisation aux changements climatiques

❄️ ZE SKI CLUB ❄️
C’est LE club de glisse pour les 5 à 10 ans !

> Tous les dimanches matin
> De 9:30 à 12:00
> De janvier à fin mars

12 sessions de ride pour développer les capacités des enfants dans toutes les conditions d’enneigement !

AU PROGRAMME
• Coaching
• Sensibilisation aux changements climatiques

Sechs Swiss-Ski Stars als Sportler:in des Jahres nominiert!
Die Saison 2021/22 war für Swiss-Ski von Erfolgen gekrönt. Das zeigt sich nun auch in den Nominationen für die Sports Awards: Sage und schreibe sechs Swiss-Ski Stars haben die Chance, Schweizer Sportlerin respektive Sportler zu werden. Fünf Alpine und Freeskierin Mathilde Gremaud werden am 11. Dezember 2022 in einer grossen Liveshow gegen andere Sportgrössen antreten.
Joana Hählen: «Habe schon fast Schmetterlinge im Bauch»
Diese Woche steht in Lake Louise der Speed-Auftakt der Frauen auf dem Programm. Die Gruppe von Roland Platzer hat sich in Copper Mountain (USA) auf den Saisonstart vorbereitet. Joana Hählen erzählt, wie es war.
3549 Tage, 30 Podestplätze, 106 Starts: Die eindrücklichen Zahlen zu Wendy Holdeners Premieren-Sieg
Fast zehn Jahre lang hat Wendy Holdener in Weltcup-Slaloms Podestplatz um Podestplatz herausgefahren. Für den Sieg hat es nie gereicht – und das bisweilen denkbar knapp. Am Sonntag nun hat die Schwyzerin die Sieglos-Serie beendet und sich in Killington ihren ersten Weltcup-Sieg im Slalom geholt. Den spektakulären Weg dazu zeigen folgende Zahlen auf eindrückliche Art und Weise auf.
Weltcup Beaver Creek – Aufgebot Männer
Diese Woche geht es in Beaver Creek gleich weiter mit den nächsten Weltcup-Rennen der Männer.
Weltcup Lake Louise – Aufgebot Frauen
Der Speed-Auftakt für die Frauen steht vor der Tür. Das Team von Swiss-Ski reist mit folgenden Athletinnen nach Lake Louise.
Marco Odermatt triumphiert im Super-G von Lake Louise
Drittes Saisonrennen, dritter Podestplatz: Mit seinem Sieg im Super-G verhindert Marco Odermatt in Lake Louise das Double von Aleksander Kilde. Der Nidwaldner lässt dem Abfahrtssieger vom Vortag um 0,37 Sekunden das Nachsehen.
Wendy Holdener gewinnt erstmals einen Weltcup-Slalom
Wendy Holdener hat es geschafft! Die Schwyzerin erringt nach 30 Podestplätzen ihren ersten Sieg in einem Weltcup-Slalom. Sie gewinnt in Killington, Vermont, gemeinsam mit der Schwedin Anna Swenn Larsson.
3549 Tage, 30 Podestplätze, 106 Starts: Die eindrücklichen Zahlen zu Wendy Holdeners Premieren-Sieg
Fast zehn Jahre lang hat Wendy Holdener in Weltcup-Slaloms Podestplatz um Podestplatz herausgefahren. Für den Sieg hat es nie gereicht – und das bisweilen denkbar knapp. Am Sonntag nun hat die Schwyzerin die Sieglos-Serie beendet und sich in Killington ihren ersten Weltcup-Sieg im Slalom geholt. Den spektakulären Weg dazu zeigen folgende Zahlen auf eindrückliche Art und Weise auf.
Weltcup Lake Louise – Aufgebot Männer
Diese Woche geht es in Lake Louise los mit den ersten Speed-Rennen der neuen Saison. Es steht eine Abfahrt sowie zwei Super-G auf dem Programm.
Weltcup Killington – Aufgebot Frauen
Am kommenden Wochenende steht für das Frauen-Team von Swiss-Ski ein Riesenslalom und ein Slalom in Killington (USA) auf dem Programm.
Weltcup Beaver Creek – Aufgebot Männer
Diese Woche geht es in Beaver Creek gleich weiter mit den nächsten Weltcup-Rennen der Männer.
Weltcup Lake Louise – Aufgebot Frauen
Der Speed-Auftakt für die Frauen steht vor der Tür. Das Team von Swiss-Ski reist mit folgenden Athletinnen nach Lake Louise.
Marco Odermatt triumphiert im Super-G von Lake Louise
Drittes Saisonrennen, dritter Podestplatz: Mit seinem Sieg im Super-G verhindert Marco Odermatt in Lake Louise das Double von Aleksander Kilde. Der Nidwaldner lässt dem Abfahrtssieger vom Vortag um 0,37 Sekunden das Nachsehen.

Events

Keine Events gefunden

Exklusives Sunrise Internet & TV Angebot

Internet & TV inkl. Festnetz für CHF 59.50 statt CHF 119.– pro Monat

Resultate

01.12.2022
Zinal
EC - Super G
Frauen
01 SMADJA CLEMENT Karen 57.87
02 HEIDER Michaela 58.31
03 MAIER Sabrina 58.39

Nächste Termine

02.12.2022
Gurgl
EC - Riesenslalom
Männer
02.12.2022
Zinal
EC - Super G
Frauen
02.12.2022
Audi Alpine FIS World Cup - XFinity Birds of Prey
WC - Abfahrt
Männer