Mitglied werden
Live
Ski Alpin
ab 10.00 h

News

News
Social Media
Meistgelesene News
Daniel Yule besiegt Schweizer Slalom-Fluch in Wengen
Daniel Yule stand am Sonntag als erster Schweizer seit 23 Jahren in Wengen auf dem Slalom-Podest. Der Walliser wurde hinter dem Norweger Lucas Braathen Zweiter.

✖️ L A U B E R H O R N 2 0 2 2 ✖️
Over and out - 4 Rennen - 5 Podestplätze - unzählige wunderbare Bilder. srfsport
.
.
.
.
#lauberhornrennen#lauberhorn#wengen#grindelwald#lauberhornabfahrt#worldcup#swissski#ski#swissskiteam#madeinbern#berneroberland#switzerland#fisski#skiworldcup#myswitzerland

92. Internationale Lauberhornrennen, Samstag Patrouille Suisse und Abfahrt, Sonntag Slalom

Melanie Meillard
Melanie Meillard
via Facebook

La vie en rose

speedweekend in zauchensee_skiparadies done✔️

Ä super coole Tag gsi hüt ds Wengen! Danke viel mal für diä super Tickets womer hei gwunne bir #gpmchallenge21 U de ersch no ä Schwizer ufem Podest!

Simone Wild
Simone Wild
via Facebook

so skifahren dass es mich glücklich macht

Wir waren hautnah dabei – So erlebte Tanguy Nef die Nacht-Exhibition zwischen Adelboden und Wengen in Crans-Montana ⛷

4 Rennen am Lauberhorn. 5 Podestplätze für die Athleten von swissski #swissskiteam#swisscom#helvetia#bkw#raiffeisen#brack#ochsnersport#swissolympic#sporthilfe

an exciting week of racing comes to an end

Shit happens. Heads up, next chances are coming!

#dnf#swisscom#snowtalents#swissskiteam#nahrinmoments

Simone Wild siegt im Europacup
Simone Wild feierte ihren dritten Sieg im Europacup. Die 28-jährige Zürcherin gewann den Riesenslalom in Orcières.
Andri Ragettli siegt bei Comeback
Andri Ragettli ist zurück - und wie. Der 23-Jährige aus Flims entschied bei seinem Comeback nach schwerer Knieverletzung den Slopestyle-Wettkampf der Freestyler im französischen Font Romeu für sich.
Corinne Suter in Zauchensee nur von Federica Brignone geschlagen
Corinne Suter verpasste den ersten Saisonsieg um vier Hundertstel. Die Schwyzerin wurde im Weltcup-Super-G in Zauchensee hinter der Italienerin Federica Brignone Zweite.
Beat Feuz am Lauberhorn erneut auf dem Podest
Beat Feuz verpasste seinen vierten Sieg in der Lauberhorn-Abfahrt knapp. Der Emmentaler wurde hinter dem Österreicher Vincent Kriechmayr Zweiter.
Podest-Premiere für Härri im Europacup
Vivianne Härri realisierte in Orcières ihren ersten Podestplatz im Europacup. Die 22-Jährige wurde am Samstag im Riesenslalom Dritte.
Lara Gut-Behrami gewinnt die Abfahrt in Zauchensee
Lara Gut-Behrami meldet sich in der Abfahrt eindrücklich zurück. Die Tessinerin feierte in Zauchensee im Salzburgerland ihren ersten Saisonsieg in dieser Disziplin.
Wengen: Odermatt und Feuz auf dem Podest
Einzig Aleksander Kilde verhinderte den nächsten Schweizer Triumph in der Lauberhorn-Abfahrt. Hinter dem Norweger wurden Marco Odermatt und Beat Feuz Zweiter und Dritter.
Nächster Europacupsieg für Lars Rösti
Auch Lars Rösti doppelte nach: Wie Juliana Suter in Orcières gewann auch der Berner in Tarvisio die zweite Europacup-Abfahrt innerhalb von 24 Stunden.
Juliana Suter doppelt in Orcières nach
Juliana Suter war auch bei der zweiten Europacup-Abfahrt in Orcières nicht zu schlagen.
Carlo Janka beendet seine erfolgreiche Karriere in Wengen
Einer der erfolgreichsten Schweizer Alpinen tritt ab: Carlo Janka beendet aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere und wird am Samstag anlässlich der Lauberhorn-Abfahrt zum letzten Mal bei einem Weltcup-Rennen am Start stehen.
Aufgebot Weltcup Wengen
Das Aufgebot für die Weltcup-Rennen in Wengen steht.
Viermal Ski-Spektakel am Lauberhorn
Nach dem Covid-19-bedingten Ausfall der Rennen vor Jahresfrist kommt das Lauberhorn vom 13. bis 16. Januar 2022 in den Genuss von gleich vier Weltcup-Events. Spektakel in Wengen ist garantiert – und dies mit Ski-Fans vor Ort.
Wengen übernimmt einen Super-G
In Wengen finden kommende Woche gleich vier Weltcup-Rennen statt.
Hans Pieren gibt Rennleitung am Chuenisbärgli ab – Nachfolger in den Startlöchern
Nach 28 Jahren als Rennleiter beim Ski-Weltcup in Adelboden trägt Hans Pieren am kommenden Wochenende zum letzten Mal die Verantwortung für die legendären Rennen am Chuenisbärgli. Danach macht der am 23. Januar 60 Jahre alt werdende Adelbodner Schluss. Mit den Einheimischen Reto Däpp und Stefan von Känel stehen seine Nachfolger in den Startlöchern.
Ski-Fest mit Fans, Heimsieg-Hoffnungen und einem Abschied
Das Chuenisbärgli erlebt bei seiner diesjährigen Ausgabe einen historischen Moment. Am Sonntag erfolgt der Abschied von Hans Pieren als langjährigem Rennleiter in Adelboden. Die Schweizer Ski-Fans hoffen, dass zuvor noch ein Heimsieg gefeiert werden kann.
Weltcup Zagreb – Aufgebot
Folgende Athletinnen und Athleten werden diese Woche beim Weltcup in Zagreb (CRO) am Start stehen:

Athlet:innen

Fadri
Janutin
Lars
Rösti
Semyel
Bissig
Eliane
Christen
Joana
Hählen
Urs
Kryenbühl
Lorina
Zelger
Beat
Feuz
Priska
Nufer
Daniel
Yule

Events

Grand Prix Migros

Mitgliederangebot

Official Swiss-Ski Street Beanie

Resultate

16.01.2022
Zauchensee
WC - Super G
Frauen
01 BRIGNONE Federica 1:10.84
02 SUTER Corinne 1:10.88
03 RAEDLER Ariane 1:11.01

Nächste Termine

17.01.2022
Spindleruv Mlyn
EC - Riesenslalom
Männer
18.01.2022
Spindleruv Mlyn
EC - Riesenslalom
Männer
19.01.2022
FIS Europa Cup
EC - Slalom
Frauen