Swiss-Ski Wall

News
Social Media
Meistgelesene News
Weltcup Val d'Isère – Aufgebot Männer
Am kommenden Wochenende stehen in Val d'Isère für die Ski Alpin Männer zwei Technik-Bewerbe auf dem Programm.

Neun Schweizer im Slalom, sieben im Riesenslalom. Das Aufgebot des swissskiteam für die beiden Technik-Rennen in valdisere beinhaltet keine Überraschungen, mit dabei auch sandrosimonet (Bild). Die Slalom-Cracks freuen sich, dass es nun endlich auch für sie los geht. – Mehr dazu auf www.skinews.ch – Foto: GEPA pictures #swissskiteam#fisalpine#slalombaby#worldcup#weltcup

Jetzt anmelden für den Swisscom SnowDay for family & friends mit Swiss-Ski Stars
Am 06. März 2022 findet der zweite Swisscom SnowDay for family & friends im Skigebiet Meiringen-Hasliberg statt. Der Schneespasstag für Familien und Freunde bietet unter anderem attraktive Skills-Stationen auf dem Schnee, ein Meet&Greet mit Swiss-Ski Stars und eine Verlosung mit grossartigen Preisen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Vor dem ersten Slalom der Saison mal ein Einblick in einen etwas anderen teaminternen Dreikampf!

Ski Resort

Die beiden FIS-Slaloms auf der _tschentenalp_adelboden sind von Innerschweizern gewonnen worden. Das "Duell“ zwischen swissskiteam -Fahrern matthiasiten und joel_luetolf endete in jeder Beziehung unentschieden. – Mehr dazu auf www.skinews.ch – Foto: GEPA pictures #swissskiteam#adelboden#tschentenalp#fisalpine

Kurz bevor auch die Saison auch für die Slalom-Fahrer so richtig Fahrt aufnehmen wird, muss mit diokippel ein Mitglied des B-Kaders des swissskiteam eine Zwangspause einlegen. Eine Knieverletzung lässt für den Walliser derzeit keine Einsätze zu. – Mehr dazu auf www.skinews.ch – Foto: GEPA pictures #swissskiteam#snowtalents#weareskiing#atomic

BRACK.CH Swiss Cup: Lenz Hächler auch in Adelboden siegreich
Lenz Hächler (Oberwil-Zug) gewann auch das zweite Rennen anlässlich des BRACK.CH Swiss Cups 2021/22. Der Innerschweizer behielt in der nationalen U19-Rennserie im Slalom von Adelboden die Oberhand.

Elf Athletinnen des swissskiteam dürfen zu den beiden Super-G des st.moritzskiworldcup antreten, neun Namen – darunter priska_nufer (Bild) – sind bereits bekannt. Aber nicht nur die Athletinnen von Swiss Ski haben an die Piste im Engadin gute Erinnerungen. – Mehr dazu auf www.skinews.ch – Foto: GEPA pictures #swissskiteam#fisalpine#worldcup#weltcupstmoritz

Time to put my skis in the corner for a time

HOME WORLD CUP @st.moritzskiworldcup – here we come!

Davos Nordic 2021 – Spektaktel auf der Flüela-Loipe
Der Coop FIS Langlauf-Weltcup Davos Nordic am kommenden Wochenende wartet mit einem sportlichen Feuerwerk auf höchstem Niveau auf: Aufgrund des Olympia-Winters sind alle grossen Langlaufnationen vertreten und werden sich sowohl im Sprint-Wettkampf am Samstag als auch im Einzelrennen am Sonntag nichts schenken. Auch von den Schweizer Athleten und Athletinnen darf einiges erwartet werden.
Aufgebot für die Weltcup-Rennen der Frauen in St. Moritz

Diese Woche finden in St. Moritz die nächsten Weltcup-Rennen statt. Folgende Athletinnen werden für Swiss-Ski am Start stehen:

Samstag, 11.12.2021 & Sonntag, 12.12.2021 – Super-G
Lara Gut-Behrami, Corinne Suter, Michelle Gisin, Priska Nufer, Joana Hählen, Wendy Holdener, Jasmina Suter, Jasmine Flury und Stephanie Jenal

Zwei weitere Athletinnen werden noch aufgeboten.

Was denken jasmineflury priska_nufer und joanahaehlen über den Unterschied zwischen Damen- und Herrenabfahrten, gemischte Trainingseinheiten oder sehr selbstbewusste Aussagen von Lindsey Vonn?

Aufgebot Davos Nordic
Am 11./12. Dezember 2021 trifft sich der Weltcup-Tross der Langläuferinnen und Langläufer zum traditionellen Davos Nordic. Swiss-Ski hat für den Heimweltcup in Davos 11 Athletinnen und 19 Athleten selektioniert.
Das 80. JUSKILA findet 2022 nicht statt
Lange sah es gut aus für die Durchführung des 80. JUSKILA im Januar 2022, auch dank der geplanten Schutzmassnahmen. Im Zusammenhang mit der aktuellen Lage rund um COVID-19 und der fünften Pandemiewelle muss das JUSKILA 2022 nun leider erneut abgesagt werden. Dieser Entscheid stützt sich auf die Einschätzungen von Fachexperten des Bundes und des Kanton Berns, die dringend von einer Durchführung des Jugendskilagers abraten.
Start zur Freiluftsaison der FIS-Masters-Cup-Rennen
In Veysonnaz wurde am Wochenende die Freiluftsaison der FIS-Masters-Cup-Rennen eröffnet. Didier Bonvin und sein Helferteam haben alles gegeben, damit die Rennen bestens durchgeführt werden konnten.
COC Tour erfolgreich im Goms eröffnet
Am vergangenen Wochenende ist die COC Tour im Goms gestartet. Die Rennen in Ulrichen zählten ebenfalls zur Wertung des BKW Swiss Cup.Insgesamt waren über 30 Nationen mit über 300 Athletinnen und Athleten am Start.
Nicht verpassen – Snow Sports Summit 2021 in St. Moritz
Am Freitag, 10. Dezember 2021, ist es wieder soweit. Der Snow Sports Summit, welcher in Zusammenarbeit mit Swiss-Ski und St. Moritz Tourismus sowie der Fachhochschule Graubünden ins Leben gerufen wurde, geht in die nächste Runde.
Amy Baserga für «SRF 3 Best Talent Sport» nominiert - deine Stimme zählt!
Mit dem Nachwuchspreis «Best Talent Sport» fördert SRF 3 junge Sportlerinnen und Sportler. Nominiert ist dieses Jahr - neben Ditaji Kambundji (Leichtathletik) und Joel Roth (Mountainbike) - auch die Swiss-Ski Athletin Amy Baserga. Jetzt noch bis zum Freitag für die zweimalige Junioren-Weltmeisterin im Biathlon via Online-Voting abstimmen!
BKW Swiss Cup startet im Goms
Am Freitag, 3.12.2021, startet der BKW Swiss Cup traditionsgemäss im Obergoms. Nebst der Schweizer Rennserie beginnt auch der internationale Tourauftakt des OPA-Alpencups auf den Walliser Loipen. In Ulrichen werden die aus ca. 30 Nationen erwarteten Athletinnen und Athleten während drei Tagen um die ersten Punkte in den verschiedenen Gesamtklassements kämpfen.
Heimweltcup mit der Schweizer Paradedisziplin
Neun Super-G-Rennen sieht der Weltcup-Kalender der Frauen im Olympia-Winter 2021/22 vor, wobei ein Drittel der Rennen in der Schweiz ausgetragen werden. In St. Moritz stehen am 11./12. Dezember zwei Rennen in dieser Speed-Disziplin auf dem Programm, in Crans-Montana unmittelbar nach den Olympischen Spielen eines.
"Trainer des Jahres": Beat Tschuor unter den Nominierten
Beat Tschuor, der Cheftrainer der Schweizer Alpin-Skifahrerinnen, ist anlässlich der Sports Awards einer von drei Nominierten in der Kategorie "Trainer des Jahres".
Sports Awards: Gut-Behrami, Feuz und Odermatt unter den Nominierten
Lara Gut-Behrami, Beat Feuz und Marco Odermatt schafften es in die Endausmarchung (Top 6) in den Kategorien «Sportlerin des Jahres» respektive «Sportler des Jahres» anlässlich der Sports Awards 2021.
Schweizer Team in Lillehammer – Ohne Dario Cologna
Swiss-Ski hat für die Langlauf Weltcup-Rennen in Lillehammer zwei Athletinnen und sechs Athleten selektioniert.
Aufgebot Davos Nordic
Am 11./12. Dezember 2021 trifft sich der Weltcup-Tross der Langläuferinnen und Langläufer zum traditionellen Davos Nordic. Swiss-Ski hat für den Heimweltcup in Davos 11 Athletinnen und 19 Athleten selektioniert.

Athleten

Vanessa
Kasper
David
Knobel
Moritz
Thönen
Sophie
Hediger
Jovian
Hediger
Marc
Rochat
Julie
Deschenaux
Martin
Jäger
Nils
Rhyner
Romain
Détraz

Promotion

welovesnow.ch

Events

Swiss Freeski Tour

Mitgliederangebot

Official Swiss-Ski Street Beanie

Resultate

05.12.2021
FIS Nordic Combined World Cup
WC - Gundersen LH
Männer
01 RIIBER Jarl Magnus 0.0
02 LAMPARTER Johannes 13.5
03 FRENZEL Eric 45.6

Nächste Termine

09.12.2021
FIS Europa Cup
EC - Super G
Frauen
09.12.2021
FIS Europa Cup
EC - Super G
Frauen
10.12.2021
FIS Freestyle Ski World Cup 2021 Ruka
WC - Aerials
Frauen

40% auf Skitageskarten

  • Für Raiffeisen-Mitglieder und YoungMemberPlus-Kunden
  • In 27 Schweizer Skigebieten
Jetzt informieren

Videocenter

3.12.2021
weekly Schöffel #11 | Hallo Finnland
6.12.2021
Big Air Steamboat (USA) 2021 | Snowboard Highlights
2.12.2021
Fahrtwind - zurück ins Starthaus
19.11.2021
weekly Schöffel #9 | Ask Fanny Smith
15.11.2021
FIS Open Slopestyle Glacier 3000 | Audi Snowboard Series 2021/22