News

Alle
News
Social Media
Meistgelesene News
Schweiz übernimmt Langlauf-Weltcup von Oslo
Swiss-Ski und das lokale Organisationskomitee bestehend aus Vertretern des Engadin Skimarathons sowie des Weltcups Val Müstair haben von der FIS den Zuschlag für die Übernahme des abgesagten Langlauf-Weltcups in Oslo vom 13. und 14. März 2021 erhalten.
Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

Imitationen und Volleyball - unsere Athleten Gregor Deschwanden, Andreas Schuler, Dominik Peter und Simon Ammann bereiten sich im Hallentraining vor Ort auf die Wettkämpfe an der WM Oberstdorf 2021 vor und geben uns Einblicke in ihren Trainingsalltag.

Grand Prix Migros
Grand Prix Migros
via Facebook

Auf geht’s, wir befinden uns auf der Zielgeraden!

Grand Prix Migros
Grand Prix Migros
via Facebook

Wir freuen uns auf die Unterstützung von Daniele Sette bei der Auswahl der besten fünf Videos der k kiosk-Challenge. An dieser Stelle herzliche Gratulation zum heutigen Geburtstag und zum besten Weltcup-Ergebnis (Rang 11 & Laufbestzeit im 2. Durchgang!) heute in Bansko! Noch bis um Mitternacht könnt ihr eure Videos hochladen und am Dienstagabend (2.3.2021) beginnt dann der Kampf um die Podestplätze.

Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

Sonntag = Ruhetag mit unserem Papp-Killian Peier!

BRACK.CH Swiss Cup: Alessia Bösch siegt auf dem Stoos
Alessia Bösch (Engelberg) gewann am Sonntag überlegen den BRACK.CH Swiss Cup (U19) auf dem Stoos. Die 17-jährige Zentralschweizerin setzte sich im Super-G mit mehr als einer Sekunde Vorsprung durch.
Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

Im FIS Cup in Oberhof durfte sich unsere Kaderathletin Emely Torazza über einen starken 6. Rang freuen. Nachwuchsspringerin Sina Arnet überzeugte als 15.

Herzlichen Glückwunsch Mädels!

Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

Die Top Ten wurden angestrebt, am Ende war es für die Schweizer Skispringer ein durchschnittlicher WM-Auftakt auf der kleinen Schanze:

⏯️ Simon Ammann springt auf den 20. Rang, Geburtstagskind Gregor Deschwanden beendet den Wettbewerb auf dem 24. Platz. Dominik Peter, Dritter der Junioren-WM, verpasst als 31. den Finaldurchgang um 0,7 Punkte und Andreas Schuler klassiert sich als 42.

Nun heisst es eine gute Analyse machen, Energie tanken und nächste Woche auf der Grossschanze neu angreifen!

Simon Ammann springt auf Rang 20
Simon Ammann (20.) und Gregor Deschwanden (24.) zeigen an der WM in Oberstdorf von der Normalschanze ordentliche Sprünge.
Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

Qualifikationshürde für das WM-Springen geschafft ✔️

Alle vier Schweizer qualifizieren sich souverän für den morgigen Hauptwettbewerb der Top 50 auf der Normalschanze: Gregor Deschwanden (21.), Dominik Peter (22.), Simon Ammann (23.) und Andreas Schuler (44.)

Drücke dem #swissskijumpteam morgen ab 16:30 Uhr die Daumen - live auf SRF zwei und in der SRF Sport App!

Ammann und Deschwanden zeigen ordentliche Sprünge
Schweizer Quartett nimmt die Quali-Hürde
Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

Wir wünschen Simon Ammann viel Erfolg bei seiner 11. Skisprung-WM in Oberstdorf 2021

Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

Das #swissksijumpteam um Simon Ammann ist gut im WM-Austragungsort Oberstdorf angekommen und hat bei frühlingshaften Temperaturen bereits die ersten offiziellen Trainingssprünge absolviert.

Am Freitagabend 20:30 Uhr starten die Skispringer ihr Programm mit der Qualifikation auf der kleinen Schanze.

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

I felt good today

Endspurt Sticker Aktion: Unterstütze den Nachwuchs und mach mit beim grossen Wettbewerb!
Seit Dezember 2020 läuft die Supporter Sticker Aktion von Swiss-Ski in Zusammenarbeit mit der Stiftung Passion Schneesport. Nur noch bis 7. März besteht die Chance, den Nachwuchs im Rahmen dieser Aktion mit dem Kauf eines limitierten Stickers für 5 Franken zu unterstützen und am grossen Wettbewerb mit tollen Preisen teilzunehmen. Die Einnahmen werden vollumfänglich für unsere Nachwuchsathletinnen und -athleten eingesetzt, die in der jetzigen Saison aufgrund schwieriger Rahmenbedingungen auf zusätzliche Unterstützung angewiesen sind. Zu ihnen gehört unter anderen Eliane Christen, Nachwuchsathletin Ski Alpin.
Andreas Schuler als 4. Athlet für WM Oberstdorf selektioniert
Swiss-Ski hat die Skisprung-Selektionen für die nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf (GER) vorgenommen.
Deschwanden springt in die Top 10
Gregor Deschwanden flog bei der WM-Hauptprobe im rumänischen Rasnov zur achten Top-Ten-Klassierung der Weltcup-Karriere, der dritten in diesem Winter nach Rang 9 in Nischni Tagil und Platz 10 in Innsbruck. Auf der Normalschanze landete der Luzerner mit 94,5 und 92,5 m auf Platz 10.
Mehrere Medaillen-Hoffnungen im Langlauf
Nach 1987 und 2005 steht Oberstdorf wieder im Fokus der nordischen Wintersportwelt, wenn die Weltmeisterinnen und Weltmeister im Skispringen, Langlauf und in der Nordischen Kombination gekürt werden. Die Medaillenkämpfe der nordischen Athletinnen und Athleten starten am 24. Februar und dauern bis zum 7. März.
Deschwanden und Ammann in den Punkten
Gregor Deschwanden (20.) und Simon Ammann (21.) springen beim Weltcup in Zakopane ins Mittelfeld.
200. WM-Medaille für die Schweizer Alpinen
Mit dem Gewinn von Bronze in der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo zeichnete Beat Feuz für die 200. Medaille für die Schweiz in der Alpin-WM-Geschichte verantwortlich.
Deschwanden und Ammann in den Punkten
Die Schweizer Skispringer schafften im ersten von zwei Weltcup-Springen in Zakopane keine Spitzenresultate. Gregor Deschwanden (24.) und Simon Ammann (26.) holten im polnischen Kurort immerhin ein paar Weltcup-Punkte.
Mehrere Medaillen-Hoffnungen im Langlauf
Nach 1987 und 2005 steht Oberstdorf wieder im Fokus der nordischen Wintersportwelt, wenn die Weltmeisterinnen und Weltmeister im Skispringen, Langlauf und in der Nordischen Kombination gekürt werden. Die Medaillenkämpfe der nordischen Athletinnen und Athleten starten am 24. Februar und dauern bis zum 7. März.
Andreas Schuler als 4. Athlet für WM Oberstdorf selektioniert
Swiss-Ski hat die Skisprung-Selektionen für die nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf (GER) vorgenommen.
Ammann und Deschwanden zeigen ordentliche Sprünge
Schweizer Quartett nimmt die Quali-Hürde
Simon Ammann springt auf Rang 20
Simon Ammann (20.) und Gregor Deschwanden (24.) zeigen an der WM in Oberstdorf von der Normalschanze ordentliche Sprünge.

Athleten

Killian
Peier
Dominik
Peter
Simon
Ammann
Sandro
Hauswirth
Rea
Kindlimann
Lars
Kindlimann
Andreas
Schuler
Gregor
Deschwanden
Killian
Peier
Dominik
Peter

Events

Keine Events gefunden

Resultate

20.02.2021
FIS Ski Jumping World Cup
WC - Team Normalschanze
Unbekannt
01 NORWAY 968.7
02 SLOVENIA 945.3
03 AUSTRIA 924.6

Nächste Termine

03.03.2021
FIS Nordic World Championships
WSC - Grossschanze
Frauen
05.03.2021
FIS Nordic World Championships
WSC - Grossschanze
Männer
06.03.2021
FIS Nordic World Championships
WSC - Team Grossschanze
Männer