Swiss-Ski
Freeski

Swiss-Ski Athleten sammeln für «Jeder Rappen zählt»

Zurück
Andri Ragettli

Morgen Mittwoch besuchen Snowboarder Nevin Galmarini und Freeskier Andri Ragettli die JRZ-Glasbox in Luzern.

Die Glasbox der Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» steht wieder auf dem Europaplatz in Luzern. Schweizer Radio und Fernsehen sammelt zusammen mit der Glückskette noch bis Donnerstag, 21. Dezember für die Schul- und Berufsbildung von Kindern und Jugendlichen. Die drei Moderatoren begrüssen täglich prominente Personen unter anderem aus dem Sport.

So sind morgen Mittwoch Snowboarder Nevin Galmarini und Freeskier Andri Ragettli in der Glasbox zu Gast. Kollegin Patrizia Kummer schaute bereits am vergangenen Samstag bei JRZ vorbei und plauderte über die bevorstehenden Olympischen Spiele.


Auch die Alpinen Frauen beteiligen sich an der Spendenaktion: Für jeden gewonnen Weltcuppunkt in Val d'Isere und Courchevel spenden sie fünf Franken.

 

Zum Video