Swiss-Ski
Live
Ski Alpin
Freeski

Freeski Halfpipe-Final ohne Schweizer Beteiligung

Zurück

Die Medaillenentscheidungen der Halfpipe-Freeskier an den Weltmeisterschaften in Park City werden am Samstag ohne Schweizer Beteiligung stattfinden.

Freeskier Robin Briguet, der einzige Schweizer Athlet, der in der Halfpipe zur Qualifikation angetreten war, überstand den Cut als 15. nicht. Der 19-Jährige konnte die 63,80 Punkte, die er für seinen ersten Versuch erhielt, im zweiten Lauf nicht mehr verbessern.

Dominiert wurde die Ausscheidung bei den Männern von den starken Nordamerikanern. Der zweifache Halfpipe-Olympiasieger David Wise beendete die Qualifikation mit 92,00 Punkten vor dem Kanadier Simon d'Artois und seinen beiden Teamkollegen Aaron Blunck und Alex Ferreira. Bei den Frauen befindet sich nach der Qualifikation die Kanadierin Cassie Sharpe in der Pole Position.