Championnats Suisses BRACK.CH de ski alpine

Lors des Championnats nationaux, les meilleurs skieurs et skieuses de notre pays s’affrontent pour remporter les titres convoités de champion et championne suisses.

2023 | Verbier

Programme
DateCompétition
Samedi, 25.03.2023Slalom géant hommes
Samedi, 25.03.2023Slalom femmes
Dimanche, 26.03.2023Slalom hommes
Dimanche, 26.03.2023Slalom géant femmes
Mercredi, 29.03.2023Descente hommes
Mercredi, 29.03.2023Combiné femmes
Jeudi, 30.03.2023Combiné hommes
Jeudi, 30.03.2023Descnete femmes
Vendredi, 31.03.2023Super-G hommes
Vendredi, 31.03.2023Super-G femmes
Plus d'informations

L'organisateur local Verbier St-Bernard 2023 te tiendra au courant ici.

Archives

Les classements finaux des Championnats suisses BRACK.CH des années précédentes se trouvent ici.

2022 | St-Moritz

Programme
DateCompétition
Mercredi, 23.03.2022Descente hommes | Classement | Replay
Mercredi, 23.03.2022Combiné femmes | Classement
Jeudi, 24.03.2022Combiné hommes | Classement
Jeudi, 24.03.2022Descente femmes | Classement | Replay
Vendredi, 25.03.2022Super-G hommes | Classement | Replay
Vendredi, 25.03.2022Super-G femmes | Classement | Replay
Samedi, 26.03.2022Slalom géant hommes | Classement | Replay 1ère manche | Replay 2e manche
Samedi, 26.03.2022Slalom femmes | Classement | Replay 1ère manche | Replay 2e manche 
Dimanche, 27.03.2022Slalom hommes | Classement | Replay 1ère manche | Replay 2e manche
Dimanche, 27.03.2022Slalom géant femmes | Classement | Replay 1ère manche | Replay 2e manche
Archives

Les classements finaux des Championnats suisses BRACK.CH des années précédentes se trouvent ici.

Archives vidéo 2021

Ski Alpin News

Weltcup Chamonix – Aufgebot Männer
Hier das Aufgebot der Männer für den Slalom in Chamonix am kommenden Samstag.
Swiss Olympic Team
Swiss Olympic Team
via Facebook

«Die Position fühlt sich manchmal an wie in einer dicht gedrängten Warteschlange vor der Disco.»

Ylena In-Albon ist 23 und gehört als WTA-Nummer 131 zu den erfolgreichsten Tennis-Spielerinnen in dieser Weltsportart. Doch die Musik spielt in den Top 100 und an den Grand Slams. Woche für Woche nimmt die Walliserin Anlauf für dieses grosse Ziel – wie ist das Leben an der Schwelle zum erlauchten Kreis? Persönliche Gedanken über Mut, Geld und abgelegene Anlagen.

Im Blog «Ungefiltert » erzählen Persönlichkeiten aus dem Schweizer Sport in eigenen Worten von aussergewöhnlichen Momenten und prägenden Erfahrungen.

https://www.swissolympicteam.ch/de/spirit-of-sport/athletengeschichten-ungefiltert/Ylena-In-Albon

C’est un peu comme si je me trouvais dans une interminable file d'attente devant une discothèque.

Andrézieux-Boutheon statt Australian Open: Ylena In-Albon ist 23 und gehört als WTA-Nummer 131 zu den erfolgreichsten Tennis-Spielerinnen in dieser Weltsportart. Doch die Musik spielt in den Top 100 und an den Grand Slams. Woche für Woche nimmt die Walliserin Anlauf für dieses grosse Ziel – wie ist das Leben an der Schwelle zum erlauchten Kreis? Persönliche Gedanken über Mut, Geld und abgelegene Anlagen.

Sur le blog «Sans filtre – Histoires du sport», des personnalités du sport suisse racontent avec leurs propres mots des moments extraordinaires et des expériences marquantes

Swiss Tennis Ylena In-Albon

Justin Murisier
Justin Murisier
via Facebook

Cortina Super-G 2 : 7th

It was a beautiful weekend in Italy

Swiss Regio Cup Rennen fallen dem Wetter zum Opfer
Nachdem bereits der Auftakt des Swiss Regio Cups 2023 aufgrund von Schneemangel abgesagt werden musste, stand einer erfolgreichen Durchführung dieses Mal eine dicke Nebelschicht im Weg. Erfreulicherweise stehen bereits für beide Renntage, welche aufgrund der schlechten Wetter-Bedingungen nicht durchgeführt werden konnten, Ersatztermine fest.
Swiss Alpine Ski Team
Swiss Alpine Ski Team
via Facebook

Was für eine Teamleistung!

Gilles Roulin sorgt für dritten Europacup-Sieg der Schweizer in Orcières
Nach den zwei Triumphen in der Abfahrt stellt das Swiss-Ski Team auch im ersten Super-G der Europacup-Rennen der Männer in Orcières den Sieger. Gilles Roulin triumphiert mit beinahe neun Zehntelsekunden Vorsprung. Arnaud Boisset holt als Dritter derweil seinen ersten Saison-Podestplatz.
Silberne Ski-WM für die Schweiz
Die Schweizer Para-Skifahrer kehren mit vier Silbermedaillen von der WM in Spanien nach Hause zurück. Erfolgreichster Athlet der Schweizer Delegation ist Robin Cuche; der Neuenburger fährt dreimal zu Silber. Die vierte Silbermedaille sichert sich im Riesenslalom Théo Gmür.
Swiss Alpine Ski Team
Swiss Alpine Ski Team
via Facebook

Doppelter Doppelsieg für unsere Europacup-Speed-Jungs!

Einheimische dominieren Qualifikationsrennen in Adelboden
Bei traumhaften Wetterbedingungen ging am vergangenen Wochenende das zweite Qualifikationsrennen der Grand Prix Migros Saison 2023 über die Bühne. Knapp 500 Teilnehmende fuhren dabei entweder um die begehrten Tickets für das grosse Saisonfinale oder sammelten am Chuenisbärgli erste Rennerfahrungen.

en direct!

En savoir plus sur BRACK.CH