Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Marc Berthod über die Rennen am Chuenisbärgli

Zurück

Marc Berthod zählt zu denjenigen Fahrern, welche am Chuenisbärgli sowohl im Riesenslalom als auch im Slalom triumphieren konnten. Der 35-jährige Engadiner, seit letzter Saison als Ski-Experte für SRF im Einsatz, sorgte bei seinem Slalom-Sieg am 7. Januar 2007 für einen Weltcup-Rekord, als er - mit Startnummer 60 - von Zwischenrang 27 nach dem ersten Lauf bis ganz an die Spitze fuhr. Ein Jahr später stand er auch beim Riesenslalom in Adelboden zuoberst auf dem Podest – Berthod siegte damals vor seinem Teamkollegen Daniel Albrecht.

Meistgelesene News

  • 18.6.2019 | 10:55
    «Ein ganz starkes Zeichen aus dem Engadin»
  • 14.6.2019 | 16:09
    Traditionelles Swiss-Ski Golf-Turnier zugunsten des Nachwuchses
  • 14.6.2019 | 11:20
    Swiss-Ski Medical Day 2019
  • 14.6.2019 | 14:50
    Besuchstag Spitzensport-RS: «Gemeinsam erfolgreich sein»
  • 14.6.2019 | 13:47
    Der erste Coach Point 2019: Das Training der Hamstring-Muskulatur lohnt sich
  • 17.6.2019 | 09:28
    115. Delegiertenversammlung in Menzingen

Ähnliche News

  • 11.1.2019 | 13:35
    15 Schweizer in Adelboden am Start
  • 11.1.2019 | 13:26
    Sei dabei und erlebe die Schweizer Techniker-Cracks live am Chuenisbärgli