Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

12. Rang für Peier in Courchevel

Zurück

Am Sommer-Grand-Prix in Einsiedeln sorgt Killian Peier mit Schlussrang 12 erneut für die beste Schweizer Klassierung. Simon Ammann belegt Rang 26.

Flüge auf 132 und 124,5 m trugen Killain Peier bei der dritten Station des diesjährigen Sommer-Grand-Prix in Courchevel (FRA) den 12. Schlussrang ein. Der Vaudois war mit einem 24. und 18. Rang in die Sommerserie gestartet. 

Simon Ammann kam mit Weiten von 129m und 132m nicht über den 26. Platz hinaus. Die beiden weiteren Schweizer Dominik Peter und Andreas Schuler erreichten die Klassierungen 42 und 43. 

Als Sieger liess sich der erst 19-jährige Slowene Timi Zajc feiern.