Clubtrainer:in Freeski

In der Clubtrainerausbildung wird das Basiswissen vermittelt, um den Trainingsbetrieb in Clubs kompetent zu leiten.

Die Ausbildung aller elf Swiss-Ski Sportarten beginnt mit dem J+S Grundkurs, welcher ab 18 Jahren (Kalenderjahr) absolviert werden kann. J+S unterscheidet zwischen den vier Schneesportarten Skifahren, Snowboard, Skilanglauf und Skispringen.

Grundausbildung

J+S Leiterkurs (5-6 Tage)

Lerninhalte
Grundlagen der Leitertätigkeit, insbesondere des Unterrichtens, der Trainingslehre und der Planung von J+S-Kursen. Hinweise zur Entwicklung von Kindern/Jugendlichen. Aspekte der Leiterpersönlichkeit. Sportartspezifisch relevante Sicherheitsaspekte.

Zulassungsbedingungen

  • Aktive Erfahrung in der Sportart
  • Bereitschaft, regelmässig Trainings zu erteilen
  • Zulassungsprüfung/Eignungsabklärung zum Leiterkurs bestanden

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Die Anmeldung erfolgt via J+S-Coach.

oder J+S-Einführungskurs Leiter für J+S-Leiter:in Snowboard (1-2 Tage)

Lerninhalte
Grundlagen der Leitertätigkeit, insbesondere des Unterrichtens. Sportartspezifisch relevante Sicherheitsaspekte; Grundlagen der Ausbildungsphilosophie Schneesport Schweiz.

Zulassungsbedingungen

  • gültige oder weggefallene Anerkennung J+S-Leiter Jugendsport in einer der Sportarten: Snowboard, Skilanglauf, Skispringen oder Skitouren
  • Aktive Erfahrung in der Sportart Skifahren
  • Bereitschaft, regelmässig Trainings zu erteilen
  • Mindestens eine J+S-Aktivität (Leitertätigkeit) im Schneesport (Eintrag NDS)

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Die Anmeldung erfolgt via J+S-Coach

oder J+S Einführungskurs Leiter für Lehrpersonen mit einer pädagogischen Berufsausbildung (2-3 Tage)

Lerninhalte
Grundlagen der Leitertätigkeit, insbesondere des Unterrichtens. Sportartspezifisch relevante Sicherheitsaspekte; Grundlagen der Ausbildungsphilosophie Schneesport Schweiz.

Zulassungsbedingungen

  • Aktive Erfahrung in der Sportart
  • gute persönliche Technik (kann eine schwarz markierte Piste sicher bewältigen)

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Die Anmeldung erfolgt via J+S-Coach

oder J+S Einführungskurs Leiter für Lehrpersonen SSSA (1-2 Tage)

Lerninhalte
Grundlagen der Leitertätigkeit, insbesondere der Trainingslehre und der Planung von J+S-Kursen, Aspekte der Leiterpersönlichkeit, Grundlagen der Ausbildungsphilosophie Jugend+Sport.

Zulassungsbedingungen

  • Aktive Erfahrung in der Sportart
  • bereitschaft, regelmässig Trainings zu erteilen
  • erfolgreich absolvierter Kids Instructor Kurs SSSA

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Die Anmeldung erfolgt via J+S-Coach

Module Clubtrainer:in

J+S Modul Methodik Allround (6 Tage) oder Methodik Wettkampf (3-5 Tage)

Lerninhalte Methodik Allround
Vertiefte Auseinandersetzung mit den Unterrichtskonzepten insbesondere im Bereich des pädagogischen und methodischen Konzepts. Organisation und Gestaltung von Schneesport-Lagern.

Zulassungsbedingungen Methodik Allround

  • J+S-Leiteranerkennung Skifahren Jugendsport im Status «gültig» oder «weggefallen»
  • Seit dem Besuch des Leiterkurses mindestens eine Aktivität in der entsprechenden Sportart (Leitertätigkeit) in nationaler Datenbank J+S eingetragen.

Lerninhalte Methodik Wettkampf
Vertiefte Auseinandersetzung mit den Unterrichtskonzepten, insbesondere mit Aspekten der Trainingsplanung und Trainingsgestaltung. Organisation und Gestaltung von regelmässigen Trainings in Vereinen.

Zulassungsbedingungen Methodik Wettkampf

  • J+S-Leiteranerkennung Skifahren Jugendsport im Status «gültig» oder «weggefallen»
  • Seit dem Besuch des Leiterkurses mindestens eine Aktivität in der entsprechenden Sportart (Leitertätigkeit) in nationaler Datenbank J+S eingetragen.

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Unter Suchkriterien die Kursart «Methodik Allround» oder «Methodik Wettkampf» auswählen. Die Anmeldung erfolgt via J+S Coach.

J+S Modul Physis Foundation (früher Physis 1) (2 Tage)

Lerninhalte
Off-Snow-Trainig für Kinder (7-12 jährig). 

Zulassungsbedingungen
J+S-Leiteranerkennung Skifahren Jugendsport, Snowboard Jugendsport, Skilanglauf Jugendsport oder Skispringen Jugendsport. Die Anerkennung der zugelassenen Sportart muss im Status «gültig» oder «weggefallen» sein.

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Unter Suchkriterien die Kursart «Physis Foundation» (oder «Physis 1») auswählen. Die Anmeldung erfolgt via J+S-Coach.

J+S Modul Trampolin anwenden 1 (2 Tage)

Lerninhalte
Sicherheitsbestimmungen beim Trampolineinsatz; Grundsprünge (4-Füssler-, Sitz-, Stand-, Bauch-, Rückensprung), Drehungen 1/4-1/1.

Zulassungsbedingungen
J+S-Leiteranerkennung Skifahren oder Snowboard Jugendsport im Status «gültig» oder «weggefallen».

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Unter Suchkriterien die Kursart «Trampolin anwenden 1» auswählen. Wir empfehlen das Modul «Trampolin Grundlagen für Snowboard und Freeski» (Kursnummer SWSK ...) zu wählen. Die Anmeldung erfolgt via J+S Coach.

Weitere Informationen

Fortbildungspflicht Clubtrainer:in

J+S-Leiter:innen müssen alle zwei Jahre ein Modul aus dem Angebot der J+S-Weiterbildung besuchen. Die gültigen J+S-Leiteranerkennungen werden dabei um zwei Jahre verlängert, entsprechend der Zielgruppe (Kindersport oder Jugendsport) dieser Weiterbildung.
Weitere Infos

Swiss-Ski empfiehlt auf Stufe Clubtrainer:in, aus folgenden Angeboten auszuwählen:
Coach Points: Fortbildungsmodule der Regionalverbände
J+S Modul Fortbildung

Diplom «Swiss-Ski Clubtrainer:in»

Nach Abschluss aller erforderlichen Module kann das Diplom «Swiss-Ski Clubtrainer:in» per Mail an ausbildung[at]swiss-ski.ch bestellt werden. Massgebend ist der Eintrag der Module in der J+S-Biografie.

Kontakt

Swiss-Ski
Haus des Skisportes

Worbstrasse 52
Postfach 252
3074 Muri bei Bern

T +41 31 950 62 18
ausbildung[at]swiss-ski.ch