Swiss-Ski
Snowboard

Vier Europacup Podestplätze, zwei Siege feiert Muriel Jost

Zurück
Europacupsieg für Muriel Jost gestern Samstag und...

Erfolgreiches Wochenende für das Schweizer Snowboardcross Europacup Team: Muriel Jost feiert im französischen Puy St. Vincent zwei Europacupsiege, Rang zwei sichern sich Sophie Hediger (Samstag) und Sina Siegenthaler (Sonntag).

Europacupsieg Nummer zwei und drei: Muriel Jost stand an diesem Wochenende gleich zweimal zuoberst auf dem Podest und sichert sich nach ihrem ersten Europacupsieg in Isola 2000 vor drei Wochen ihren zweiten und dritten Triumph im Europacup.

Während Sophie Hediger am Samstag den zweiten Platz für das Schweizer Team belegte, schnappte ihn sich Sina Siegenthaler am Sonntag.

Stefanie Rieder klassierte sich am Samstag als Vierte nur knapp neben dem Podest. Am Sonntag kam Rebecca Müller dem Podest als Fünfte verdächtig nahe. Stefanie Rieder wurde Siebente.

Gian von Graffenried beendete den Wettkampf heute Sonntag ebenfalls auf Rang 7, gefolgt von Philipp Tandler auf Rang 8.

Die Resultate