Swiss-Ski
Snowboard

Junioren-Weltmeisterschaften: Silber für das Duo Zweifel/Siegenthaler

Zurück

An den Snowboardcross Junioren-Weltmeisterschaften auf der Reiteralm (AUT) fuhr am Dienstag im Team-Event das Schweizer Duo Gabriel Zweifel und Sina Siegenthaler zur Silbermedaille.

Der 19-jährige Snowboarder aus dem St. Galler Rheintal und die 18-jährige Emmentalerin setzten sich souverän bis ins grosse Finale durch. In der entscheidenden, letzten Runde mussten sich Zweifel/Siegenthaler einzig den Franzosen Loan Bozzola und Chloé Passerat geschlagen geben. Das italienische Team mit Filippo Ferrari und Ester Gross sicherte sich die Bronzemedaille.

Alle Schweizer Teams innerhalb der Top 9

Mit Mischa Stähli und Aline Albrecht sowie Anouk Dörig und Valerio Jud schafften es die zwei weiteren Schweizer Teams in die Top 9. Stähli/Albrecht qualifizierten sich fürs kleine Finale und beendeten den Team-Event im starken 6. Schlussrang. Das dritte Team Dörig/Jud klassierte sich im 9. Rang.

Rangliste