Swiss-Ski
Skispringen

Nachruf Niklaus Feldmann

Zurück

Du bist nicht mehr da, wo du warst. Aber du bist überall, wo wir sind - wir tragen dich in unseren Herzen mit!

Ein geliebter Mensch, Niklaus, ist nicht mehr da – diese Worte und Gedanken erschüttern uns und lassen uns innehalten.

Tief betroffen haben wir erfahren, dass Niklaus 'Chläus' Feldmann am 17. Januar für immer die Augen geschlossen hat. Wo Worte fehlen, bleibt uns in Gedanken unser tief empfundenes Mitgefühl für seine Familie, Freunde sowie die Verbundenheit mit allen, die mit Niklaus einen wertvollen und geschätzten Wegbegleiter verloren haben.

Die Swiss-Ski Familie verliert mit Niklaus einen äusserst engagierten Regionalverbands-Präsidenten, einen hoch geschätzten Menschen und lieben Freund.

Chläus war ein Mann der Taten und der Verantwortung. Er übernahm vor knapp neun Jahren das Präsidentenamt im Ostschweizer Skiverband. Auch wenn die Situation alles andere als rosig aussah, er packte an und scheute sich nicht vor den Aufgaben. Er sorgte dafür, dass der OSSV im Schneesport wieder einen hohen Stellenwert und Namen erreicht hat – mit viel Engagement und Herzblut.

Egal wie hektisch es im Leben von Niklaus zu und her ging – Zeit nahm sich Chläus immer für den OSSV. Mit viel Weitsicht, Menschlichkeit und Humor führte er sein Amt. Er agierte stets im Sinn und Zweck der Sache, motivierte mit seiner offenen und direkten Art und wurde von den Athleten, Funktionären und Vorstandskollegen sehr geschätzt und anerkannt.

Wir werden ihn schmerzlich vermissen – den Menschen und sein besonderes Engagement für den Schneesport. Er wird eine grosse Lücke hinterlassen.

Wir wünschen der Trauerfamilie für die schwere Zeit der Trauer und des Loslassens von Herzen viel Kraft und Licht! Niklaus, danke für alles. Du bleibst der Schneesport Familie für immer in bester Erinnerung.

Swiss-Ski