Swiss-Ski
Ski Alpin

Erneut zuviel Wind: Kein Riesenslalom der Frauen

Zurück
Bild: Keystone

Der Wind macht den Alpinen an den Olympischen Spielen in Pyeongchang weiter zu schaffen. Auch der Riesenslalom der Frauen muss abgesagt und auf Donnerstag verschoben werden.

Am Sonntag war die Abfahrt der Männer in Jeongseon dem Wind zum Opfer gefallen, nun machte das Wetter den Organisatoren auch für den Frauen-Riesenslalom in Yongpyong einen Strich durch die Rechnung.

Nachgeholt wird das Rennen am Donnerstag. Damit werden an diesem Tag zwei Rennen stattfinden. Auf Donnerstag angesetzt ist auch die Abfahrt der Männer, die um 03.00 Uhr MEZ gestartet werden soll. Die beiden Riesenslalom-Läufe der Frauen sind für 01.30 und 05.15 Uhr vorgesehen.