Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Zurück auf der WM-Strecke in St. Moritz

Zurück
Foto: Stephan Boegli

Zum ersten Mal nach den Ski-Weltmeisterschaften vom letzten Februar werden in St. Moritz wieder alpine Skiweltcup-Rennen ausgetragen und zugleich wird die Ski-Saison im Engadin eingeläutet.

Vom 8. bis 10. Dezember blicken Skifans nach St. Moritz. Auf der WM-Strecke des vergangenen Februars, der «Engiadina», werden sich die allerbesten Ski-Ladies messen und für spannende und knisternde Rennatmosphäre sorgen.
Die Athletinnen geben sich nicht nur mit einem «Super-Sunday» zufrieden. Nein, es wird ein „Super-Weekend“, denn nebst einer Alpinen Kombination mit viel Action am Freitag, 8. Dezember warten dann die Speed-Ladies mit dem besagten «Super-Weekend» auf. Samstag, 9. Dezember und Sonntag, 10. Dezember stehen im Zeichen von je einem Super G. Super-Speed, Super-Action, Super-Spannung und ein Super-Skifest über zwei Tage sind also garantiert.

Eine, die sich besonders auf St. Moritz freut, ist Denise Feierabend. «Ich will vor Heim-Publikum mein Bestes geben», so die Athletin. Mit diesem Ort verbinden sie gute Erinnerungen und sie verrät: «Ich habe in St. Moritz noch etwas gutzumachen.»
Am Start stehen nebst Denise Feierabend Lara Gut, Wendy Holdener, Michelle Gisin, Corinne Suter, Joana Hählen, Priska Nufer, Jasmine Flury, Rahel Kopp und Tina Weirather (LIE).

Der Besuch der Skirennen lohnt sich gleich doppelt! Nebst Sport wird auch Musik geboten. Beim Hotel Schweizerhof, im Zentrum von St. Moritz steht erneut das seit der Ski WM 2017 legendäre House of Fans bereit. Vom Mittwoch, 6. Dezember bis und mit Samstag, 9. Dezember wird täglich ab 16.00 Uhr eine Skiparty gefeiert, unterlegt mit dem Sound von DJ GiGi. Dazu gibt es jede Menge Live-Sound: täglich ab 21.30 Uhr ein kostenloses Konzert. Mit am Start sind grosse Schweizer Acts wie Nickless, Kunz und Hecht.

 

Rabatt für Swiss-Ski Mitglieder

Links

Aktuelle Infos auf skiworldcup-stmoritz.ch