Newsroom

Erweiterte Filter
Sina Arnet zweimal am FIS-Cup in Einsiedeln siegreich
Schweizer Erfolg beim FIS-Cup in Einsiedeln: Sina Arnet vom Skiclub Einsiedeln siegte sowohl am Samstag als auch am Sonntag.
Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Happy Weekend!

Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

58 Männer und 22 Frauen sind für die vier Wettkämpfe im Rahmen des FIS-Cups am kommenden Samstag und Sonntag (28. und 29. August 2021) in Einsiedeln gemeldet. Swiss-Ski wird mit zehn Männern und drei Frauen am Start sein.

Mehr Informationen

FIS-Cup Einsiedeln steht vor der Tür
58 Männer und 22 Frauen sind für die vier Wettkämpfe im Rahmen des FIS-Cups am kommenden Samstag und Sonntag (28. und 29. August 2021) in Einsiedeln gemeldet. Swiss-Ski wird mit zehn Männern und drei Frauen am Start sein.
Grosses Starterfeld bei der Helvetia Nordic Trophy in Kandersteg
Am vergangenen Wochenende fand die Helvetia Nordic Trophy in Kandersteg ihre Fortsetzung. Mit 85 Teilnehmenden durften sich die Organisatoren im Berner Oberland über ein grosses Starterfeld freuen.
Sommeranlass des Crystal Clubs machte seinem Namen alle Ehre
Am vergangenen Freitag, 20. August 2021, trafen sich rund 50 Mitglieder des Crystal Clubs nach Corona-bedingter Pause bei herrlichem Wetter zum traditionellen Sommeranlass.
Positive Reaktionen nach dem 1. President's Day
Im Vorfeld des Freestyle Masters in Mettmenstetten wurde am vergangenen Sonntag erstmals der sogenannte President's Day von Swiss-Ski durchgeführt. Der Anlass als Kombination einer Informations- und Austauschplattform für die Ski-Club- und Regionalverbands-Präsident*innen verbunden mit einem Wettkampferlebnis im Schneesport-Umfeld hat sich dabei bewährt.
Swiss Skijump Team
Swiss Skijump Team
via Facebook

GUTE BESSERUNG - Simon Ammann hat sich am Mittwoch beim Training im Windkanal in Stockholm den rechten Fuss übertreten und ist vorzeitig in die Schweiz zurückgekehrt. Die Abklärungen an der Hirslanden Klinik in Zürich zeigten einen Bänderriss am rechten Fuss. Es ist keine Operation nötig, doch wird es einige Wochen dauern, bis Simon Ammann wieder mit dem Sprungtraining beginnen kann. Die Olympiasaison ist durch diese Verletzung aber nicht in Gefahr. #getwellsoon#swissskijumpteam

Simon Ammann erleidet Bänderriss
Simon Ammann hat sich am Mittwoch beim Training im Windkanal in Stockholm den rechten Fuss übertreten und ist vorzeitig in die Schweiz zurückgekehrt.