Events Ski Alpin

Erweiterte Filter
Audi FIS Ski-Weltcup Zermatt/Cervinia
Zermatt/Cervinia

Im Herbst 2022 ist es so weit: Auf der von Abfahrts-Olympiasieger Didier Défago neu designten Strecke «Gran Becca» wird das erste grenzübergreifende Rennen in der Geschichte des Alpin-Weltcups ausgetragen. Der Start erfolgt auf Gobba di Rollin oberhalb von Zermatt in der Schweiz auf 3800 Metern über Meer, während das Ziel oberhalb von Cervinia in Laghi Cime Bianche in Italien auf 2865 Metern über Meer liegt. Die ersten Weltcup-Rennen (Abfahrten) in Zermatt/Cervinia finden am 29./30. Oktober (Männer) und 5./6. November 2022 (Frauen) statt – unmittelbar nach dem Weltcup-Auftakt in Sölden.

Daten
  • 29.10.2022 (Speed Opening Männer)
  • 30.10.2022 (Speed Opening Männer)
  • 5.11.2022 (Speed Opening Frauen)
  • 6.11.2022 (Speed Opening Frauen)
Zur Website
Audi FIS Ski-Weltcup St. Moritz
St. Moritz

Vom 16. bis 18. Dezember 2022 macht der Weltcup-Tross der Frauen Halt im Engadin. St. Moritz ist Schauplatz von zwei Abfahrten und einem Super-G.

Daten
  • 16.12.2022 (St. Moritz)
  • 17.12.2022 (St. Moritz)
  • 18.12.2022 (St. Moritz)
Zur Website
Audi FIS Ski-Weltcup Adelboden
Adelboden

Am 7./8. Januar 2023 steht für die Männer der Weltcup-Klassiker am Chuenisbärgli mit einem Riesenslalom und einem Slalom im Programm.

Daten
  • 7.1.2023 (Adelboden)
  • 8.1.2023 (Adelboden)
Zur Website
Audi FIS Ski-Weltcup Wengen
Wengen

Nach Adelboden werden die Berner Oberländer Weltcup-Ski-Feste in Wengen fortgesetzt. Vom 13. bis 15. Januar 2023 finden am Lauberhorn der Reihe nach ein Super-G, der Abfahrts-Klassiker und ein Slalom statt.

Daten
  • 13.1.2023 (Wengen)
  • 14.1.2023 (Wengen)
  • 15.1.2023 (Wengen)
Zur Website
FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaften
Courchevel & Méribel

Die 47. alpinen Ski-Weltmeisterschaften werden vom 6. bis 19. Februar 2023 im französischen Courchevel und Méribel ausgetragen.