Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Timo Müller tritt vom Spitzensport zurück

Zurück

Der Bündner Skicross-Athlet Timo Müller hat sich dazu entschieden nach acht Jahren vom Rennsport zurückzutreten.

Der 27-jährige A-Kader-Athlet schaut auf 42 Weltcup-Starts zurück, die erste Weltcup-Startnummer durfte sich Müller 2012 in Grindelwald überziehen. Zwei Mal erreichte der Parpaner die Top 10.

«Das Skicrossfahren hat mir bis zum Schluss sehr viel Freude bereitet. Es gibt aber noch zu viele andere Dinge, dich ich gerne machen möchte. Und für alles reicht die Zeit schlicht nicht aus», so Müller zu seinem Rücktrittsentscheid. «Es war eine tolle und erlebnisreiche Zeit.»

Ähnliche News

  • 16.4.2019 | 14:50
    Skicrosser Peter Stähli tritt zurück