Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Weltcup Kvitfjell 2024 - Aufgebot Frauen
Diese Woche finden in Kvitfjell (NOR) die nächsten Weltcup-Rennen der Frauen statt.
Skicross Schnuppertage für den Nachwuchs
Nach knapp einem Monat Pause geht es am 2. und 3. März mit der Swiss Skicross Tour weiter, und zwar mit einem besonderen Fokus auf Skicross-Neulinge am Lenker Betelberg.
Livio Hiltbrand Schweizer Junioren-Meister im Riesenslalom
Abfahrts-Junioren-Weltmeister Livio Hiltbrand schnappt sich bei erstbester Gelegenheit in dieser Saison auch einen nationalen Titel. In der U21-Wertung kürt er sich am Dienstag in Les Diablerets zum Schweizer Meister im Riesenslalom.
Keine Weltcuprennen in Berchtesgaden
Das Weltcup-Finale der Alpin-Snowboarderinnen und Alpin-Snowboarder kann nicht wie geplant in Berchtesgaden stattfinden. Aufgrund der aktuellen Wetterlage mussten die für das dritte März-Wochenende angesetzten Rennen abgesagt werden.
Nach vier Jahren ist der Grand Prix Migros zurück in Airolo
Am vergangenen Samstag fanden die über 480 Teilnehmerinnen und Teilnehmer winterlichen Bedingungen in Airolo vor. Der viele Neuschnee der vorherigen Tage wurde zu einer Herausforderung. Dennoch verliefen dank des grossen Einsatzes aller Beteiligten – des Skiclubs Airolo, der Bergbahnen und von Swiss-Ski (u.a. Osi Inglin und Marco Gut) – die Rennen reibungslos. Trotz des Neuschnees hielt die Piste bis am Ende der Rennen stand und der Event war rundum ein Erfolg.
Der erste Teil der Schweizer Langlauf-Meisterschaften steht vor der Tür
Am Wochenende werden in Klosters die ersten Schweizer Meistertitel im Langlauf vergeben. Im Rahmen des BKW Swiss Cup stehen je ein 10-km-Rennen mit Einzelstart und eines als Verfolgung auf dem Programm.
Engadin Skimarathon nicht auf der Originalstrecke
Der Engadin Skimarathon startet in anderthalb Wochen nicht in Maloja, sondern in Sils. Zu viel Schnee erfordert eine Streckenänderung beim populären Volkslauf.
FIS Telemark Weltcup 2024 mit umweltfreundlichem Konzept
Ende Januar 2024 hat der Telemark Weltcuptross auf der Melchsee-Frutt Halt gemacht. OK-Präsident Tino Tresch hat es sich mit seiner Crew zum Ziel gesetzt, den Telemark Weltcup mit einem möglichst kleinen CO2-Fussabdruck zu realisieren. Entsprechend stand der FIS Telemark Weltcup Melchsee-Frutt unter dem Motto «Klima-Neutralität».
Swiss Regio Cup: Biel Kinzig Rennen abgesagt, Ersatzrennen in Sörenberg geplant
Im Zuge des Swiss Regio Cups musste das Biel Kinzig-Rennen aufgrund einer zu dünnen Schneeschicht bedauerlicherweise abgesagt werden. Ein Ersatzrennen ist bereits in Planung. Am 9. März 2024 wird das Rennen am Rothorn in Sörenberg stattfinden.