Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Nach vier Jahren ist der Grand Prix Migros zurück in Airolo
Am vergangenen Samstag fanden die über 480 Teilnehmerinnen und Teilnehmer winterlichen Bedingungen in Airolo vor. Der viele Neuschnee der vorherigen Tage wurde zu einer Herausforderung. Dennoch verliefen dank des grossen Einsatzes aller Beteiligten – des Skiclubs Airolo, der Bergbahnen und von Swiss-Ski (u.a. Osi Inglin und Marco Gut) – die Rennen reibungslos. Trotz des Neuschnees hielt die Piste bis am Ende der Rennen stand und der Event war rundum ein Erfolg.
Der erste Teil der Schweizer Langlauf-Meisterschaften steht vor der Tür
Am Wochenende werden in Klosters die ersten Schweizer Meistertitel im Langlauf vergeben. Im Rahmen des BKW Swiss Cup stehen je ein 10-km-Rennen mit Einzelstart und eines als Verfolgung auf dem Programm.
Engadin Skimarathon nicht auf der Originalstrecke
Der Engadin Skimarathon startet in anderthalb Wochen nicht in Maloja, sondern in Sils. Zu viel Schnee erfordert eine Streckenänderung beim populären Volkslauf.
FIS Telemark Weltcup 2024 mit umweltfreundlichem Konzept
Ende Januar 2024 hat der Telemark Weltcuptross auf der Melchsee-Frutt Halt gemacht. OK-Präsident Tino Tresch hat es sich mit seiner Crew zum Ziel gesetzt, den Telemark Weltcup mit einem möglichst kleinen CO2-Fussabdruck zu realisieren. Entsprechend stand der FIS Telemark Weltcup Melchsee-Frutt unter dem Motto «Klima-Neutralität».
Margaux Dumont und Talina Gantenbein auf dem Podest
Auf der Reiteralm fahren gleich zwei Schweizer Skicrosserinnen auf das Podest. Talina Gantenbein und Margaux Dumont, die im Final zusammenstossen, teilen den 3. Platz.
Hauptprobe für Junioren-Weltmeisterschaft U23 in Schilpario wurde zum Erfolg
Am Samstag fand der Einzellauf im klassischen Stil für alle Kategorien statt. Am Sonntag stand der Mix-Staffellauf für U16 und U18 sowie für die vier Kategorien U20 und Elite Pursuit im Skating auf dem Programm.
Update Gesundheitszustand Nadine Fähndrich
Die Langläuferin Nadine Fähndrich unterbricht die aktuelle Saison und wird sich einem Eingriff zur Behandlung gutartiger Herzrhythmusstörungen unterziehen.
Swiss Loppet 2024: Nur noch drei Läufe ausstehend
Schlussspurt im Swiss Loppet und letzte Möglichkeit, wichtige Punkte für die Schlusswertung zu sammeln: Mit dem Gommerlauf (25.2.), dem Engadin Skimarathon (10.3.) und dem auf den 17. März verschobenen Franches Nordiques sind nur noch drei Rennen ausstehend, bis bekannt ist, wer Sieger:in des Swiss Loppet 2024 ist!
Wenn der President's Day auch ein Skifest ist
Rund 100 Präsidentinnen und Präsidenten sowie Vorstandsmitglieder von Clubs und Regionalverbänden sind am Samstag, 17. Februar, in Crans-Montana zum President's Day von Swiss-Ski zusammengekommen – und haben auch noch ein Skifest zusammen erlebt.