Mitglied werden
Live
Langlauf

Verena Rohrer wird bei ihrem X-Games-Debüt Fünfte

Zurück

Verena Rohrer belegte bei ihrer ersten X-Games-Teilnahme den starken 5. Schlussrang. Den Halfpipe-Contest gewann die Spanierin Queralt Castellet.

Alles was im Snowboard Freestyle und Freeski Rang und Namen hat, trifft sich derzeit in Aspen. Anlässlich der prestigeträchtigen X-Games kämpfen die weltbesten Athletinnen und Athleten um das begehrte X-Games-Edelmetall.

Im Halfpipe-Wettkampf der Männer sicherte sich Jan Scherrer im spektakulären Finale in der Nacht auf Freitag die Bronzemedaille. Bei den Frauen klassierte sich Verena Rohrer, die sich heuer über ihre erste X-Games-Einladung freuen durfte, im starken 5. Rang. Gewonnen hat die Laax-Open-Gewinnerin 2020 Queralt Castellet aus Spanien.

X-Games