Member Zone
Live
Snowboard
ab 9.45 h
Member Zone
Live
Snowboard
ab 9.45 h

Der Grand Prix Migros in Schönried sorgte für strahlende Gesichter

Zurück

Der erste Grand Prix Migros Event im Berner Oberland fand unter optimalen Bedingungen statt. In der Heimat des zweifachen Weltmeisters und vierfachen Disziplinen-Weltcup-Siegers Mike von Grünigen stellten sich über 630 Skifahrerinnen und Skifahrer der Herausforderung des dritten Grand Prix Migros Qualifikationsrennens in der noch jungen Saison 2024.

Tagessiegerinnen und Tagessieger

Sowohl auf der kleinen als auch auf der grossen Piste lieferten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spannende Wettkämpfe. Dies führte zu einigen knappen Entscheidungen um die begehrten Tickets für das grosse Saisonfinale. Am vergangenen Sonntag sicherten sich auf der grossen Piste die einheimischen Elijah von Gunten (Jahrgang 2009) aus Schönried bei den Knaben sowie Lya Oehrli (Jahrgang 2010) aus Lauenen b. Gstaad bei den Mädchen den Tagessieg. Auf der kleinen Piste war Flurina Roth (Jahrgang 2014) aus Wettingen bei den Mädchen die Schnellste, während bei den Knaben Loan Brunner (Jahrgang 2013) aus Trimstein die Tagesbestzeit erreichte.

Die Medaillen wurden den Kindern und Jugendlichen unter anderem von den einheimischen Skigrössen Mike von Grünigen und Chiara Lanz überreicht. Die zuvor im Village fleissig Autogramme verteilten und mit ihrer Anwesenheit viele Kinderaugen zum Leuchten brachten.

Rangliste kleine Piste

Rangliste grosse Piste

Spiel und Spass im Sponsoren-Village & Teilnehmenden Video

Neben der Action auf der Piste ist ein weiteres Aushängeschild des Grand Prix Migros das grossartige Rahmenprogramm, bei dem dank der Hauptsponsorin Migros, den Co-Sponsoren Stöckli, BRACK.CH und k kiosk sowie den Event-Suppliern Toko, Leki, Descente, Giro und X-Bionic auch in Schönried für eine grossartige Atmosphäre sorgten. Im Village erfreuten sich die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen an spannenden Spielen und Challenges mit grossartigen Preisen. Die Migros und Swiss-Ski, Main Partner Sunrise, stellen allen Teilnehmenden ein persönliches Rennvideo gratis zur Verfügung. Dieses kann ca. 1-2 Tage nach dem Rennen unter gp-migros.ch heruntergeladen und geteilt werden.

Wie geht es weiter?

Es bieten sich den Kindern und Jugendlichen weiterhin acht Möglichkeiten, sich für das grosse Saisonfinale zu qualifizieren. Die nächste Chance besteht gleich am nächsten Samstag mit dem Qualifikationsrennen in Nendaz. Anschliessend geht es in Les Crosets und auf der Klewenalp weiter. Das Anmelden für ein Grand Prix Migros Qualifikationsrennen ist bis eine Woche vor dem jeweiligen Rennen möglich. Jedoch können bei noch verfügbaren Startplätzen auch Nachmeldungen bis jeweils am Dienstag vor Rennstart, gegen einen Aufpreis von CHF 20.-, im Anmeldeportal erfasst werden.

Hier anmelden