Swiss-Ski
Snowboard

«Beeindruckend, wie die Kids die Team-Aufgaben meistern»

Zurück
Bilder: Daniel Taiani

Der 4. Tourstopp der SwissPass Smile Challenge 2019 ging am Samstag, 17. August, in Sursee über die Bühne. Mit Patrizia Kummer bekamen die 28 Teams prominente Unterstützung.

Das lokale Organisationsteam des Skiclub Büron setzte alle Hebel in Bewegung, um den Teilnehmenden eine unvergessliche SwissPass Smile Challenge zu bieten. Sogar die Alpin-Snowboarderin und Olympiasiegerin Patrizia Kummer kam auf einen Besuch vorbei und staunte nicht schlecht über die vielseitigen und kreativen Spiele: «Die Polysportivität ist bei uns sehr wichtig. Es ist spannend zu sehen, wie die SwissPass Smile Challenge auf die einzelnen Swiss-Ski Sportarten eingeht und wie hier alle Komponenten trainiert werden», sagte Patrizia Kummer und ergänzte, «Ich bin beeindruckt, wie gut die Kids zusammen die Team-Aufgaben meistern.»

In der Kategorie der Youngsters gab es am Team Skiclub Hasle 1 kein Vorbeikommen. In der älteren Kategorie, den Juniors, setzte sich das Team Schwalmis durch und gewann somit die Tageswertung.

Power-Weekend in Schindellegi-Feusisberg und Thun

Zum Monatsabschluss geht's nach Schindellegi-Feusisberg; am 31. August wartet dort der drittletzte Event der diesjährigen SwissPass Smile Challenge. Einen Tag später, am 1. September, geht's direkt in Thun weiter.

smile-challenge.ch

Links

Folge der SwissPass Smile Challenge auf Social Media

Instagram 

Facebook