Jessica Franziska Keiser
Club: Beckenried-Klewenalp
Snowboard
Team
04.02.1994
168 cm
60 kg

Letzte Resultate

24.
Rang
19.03.2022
Parallel Slalom
World Cup
  Berchtesgaden
16.
Rang
16.03.2022
Parallel GS
World Cup
  Rogla
16.
Rang
12.03.2022
Parallel Slalom
World Cup
  Piancavallo
28.
Rang
08.02.2022
Parallel GS
Olympic Winter Games
  Beijing
11.
Rang
14.01.2022
Parallel GS
World Cup
  Simonhöhe
18.
Rang
18.12.2021
Parallel GS
World Cup
  Cortina d Ampezzo
19.
Rang
16.12.2021
Parallel GS
World Cup
  Carezza
20.
Rang
12.12.2021
Parallel Slalom
World Cup
  Bannoye
14.
Rang
11.12.2021
Parallel GS
World Cup
  Bannoye
17.
Rang
20.03.2021
Parallel Slalom
World Cup
  Berchtesgaden
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
24
19.03.2022World Cup  Berchtesgaden Parallel Slalom
16
16.03.2022World Cup  Rogla Parallel GS
16
12.03.2022World Cup  Piancavallo Parallel Slalom
28
08.02.2022Olympic Winter Games  Beijing Parallel GS
11
14.01.2022World Cup  Simonhöhe Parallel GS
18
18.12.2021World Cup  Cortina d Ampezzo Parallel GS
19
16.12.2021World Cup  Carezza Parallel GS
20
12.12.2021World Cup  Bannoye Parallel Slalom
14
11.12.2021World Cup  Bannoye Parallel GS
17
20.03.2021World Cup  Berchtesgaden Parallel Slalom
Top-10-Quote
42/136

Sportinfo

FIS-Nummer9515126
KaderPro
Beigetreten in SaisonSaison 2013
TrainingsgruppePRO Alpin

Ausrüster und Sponsoren

HelmPOC
Ski/BoardOxess
X-Bionic
HandschuheReusch
SponsorAll I need. Tea

Favoriten

Golf, Klavier, Kochen
Weltcup Moskau

Newsroom

Selektionen für die Weltmeisterschaften 2021 der Alpin-Snowboarder
Im Hinblick auf die Weltmeisterschaften der Alpin-Snowboarder in Rogla (SLO) hat Swiss-Snowboard die Selektionen vorgenommen.
Neun Schweizer Trümpfe am Heimweltcup in Scuol
Am Samstag, 9. Januar 2021, steht Scuol zum vierten Mal in Folge als Austragungsort des Snowboard Alpin Weltcups in der Disziplin Parallel-Riesenslalom im Weltcup-Kalender.
10 Schweizer in Scuol am Start
Am Samstag, 11. Januar 2020, kämpfen die Alpin-Snowboarder in Scuol in der Disziplin Parallel-Riesenslalom um FIS Weltcup-Punkte. Olympiasieger und Weltmeister treffen sich bereits zum dritten Mal in Folge anlässlich des FIS Snowboard Alpin Weltcups am Ftaner Hang im Skigebiet von Motta Naluns. Aus dem Swiss-Snowboard Team stehen 10 Athletinnen und Athleten am Start.
Frischer Wind im Trainerteam für die Zwischensaison
Mit den Rennen im russischen Bannoye startet am kommenden Wochenende die Weltcup-Saison der Alpin-Snowboarder. Fünf Athletinnen und Athleten stehen für die Schweiz am Start.
5. Charity Golf-Turnier der Stiftung Passion Schneesport
Bereits zum 5. Mal jährte sich die von der Passion Schneesport – die Nachwuchsstiftung von Swiss-Ski – organisierte Golf Charity. Rund 60'000 Franken generierten die Gäste zugunsten des Schneesportnachwuchses während dem Golf-Turnier im Golfclub Engelberg-Titlis.
Nach Final-Absage: Jessica Keiser sichert sich Europacup-Sieg
Aufgrund der prekären Wettersituation sahen sich die Organisatoren des Snowboard Parallel-Riesenslaloms in Lachtal (AUT) gezwungen, die Final-Runden abzusagen. Somit feierte Jessica Keiser, nach der Qualifikation an erste Stelle stehend, ihren ersten Europacup-Sieg.
Kummer siegreich beim Europacup in Bad Gastein
Nach dem erfolgreichen Teamevent in Bad Gastein – Rang 3 für Patrizia Kummer und Dario Caviezel – steht Kummer gleichenorts wieder auf dem Podest. Am Buchebenhang wurden am Donnerstag und Freitag Europacup-Rennen durchgeführt.
Jenny und Zogg zum Abschluss auf dem Podest
Nach dem gestrigen Rang 2 durch Jessica Keiser doppelten die Schweizer Alpin Snowboarderinnen heute Sonntag beim Europacup-Rennen in Hochfügen (GER) nach: Ladina Jenny (2.) und Julie Zogg (3.) stehen beim letzten Rennen des Jahres auf dem Podest.
Europacup-Podestplatz für Jessica Keiser
Beim ersten von zwei Snowboard Alpin Parallel-Riesenslalom Europacup-Rennen in Hochfügen (GER) schaffte Jessica Keiser heute Samstag den Sprung aufs Podest. Im stark besetzten Rennen klassierte sich Keiser hinter der Deutschen Ramona Hofmeister im 2. Rang.
Die Alpin-Snowboarder starten im italienischen Carezza in den WM-Winter
Das lange Warten hat ein Ende: Am Donnerstag greifen die Alpin-Snowboarder ebenfalls ins Weltcupgeschehen ein. In Carezza (ITA) stehen 11 Athletinnen und Athleten von Swiss Snowboard am Start. Darunter Teamleader und Olympiasieger 2018 Nevin Galmarini.