COVID-19
Live
Langlauf
8.50 h

Endlich wieder Training mit den Kollegen!

Zurück

Seit dem 11. Mai ist es wieder erlaubt, unter Einhaltung eines entsprechenden, genehmigten Schutzkonzepts, Sport-Trainings auszuüben. Gross war die Freude darüber auch in der Swisscom Nordic Arena in Kandersteg, wo der örtliche Skiclub für die Jugendlichen jeweils zweimal pro Woche ein Skisprungtraining durchführt.

Urs Niedhart, Stützpunkttrainer in Kandersteg, war nach der ersten Trainingseinheit sehr zufrieden. Er durfte einen reibungslosen Ablauf konstatieren. «Vielleicht war die Konzentration bei den Jugendlichen aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen noch ein wenig höher.»

Es sei alles besser gegangen als erwartet, so die Nachwuchs-Skispringerin Lea Näpflin. «Dass man die Kollegen wieder sehen konnte, war das Tüpfelchen auf dem i.»
 

Covid-19-Schutzkonzept von Swiss-Ski