Swiss-Ski
Skispringen

Die Nachwuchstalente fliegen in Einsiedeln

Zurück

Am kommenden Wochenende steht der letzte Sommerbewerb der Helvetia Nordic Trophy 2019/20 an. In Einsiedeln treffen sich die Nachwuchsspringer und -kombinierer zum letzten nationalen Vergleich der Sommersaison.

Vom 26. bis 27. Oktober messen sich die Kids in Einsiedeln zum letzten Mal in der Sommersaison 2019 im Kampf um den Trophy-Gesamtsieg. Die Wettkämpfe in Engelberg werden der 4. Event des Sommers sein. Vor der Wintersaison welche Mitte Dezember in Kandersteg eingeläutet wird, gilt es also noch einmal, die ganzen Kräfte zu mobilisieren. Besuchen Sie die Schanzen Einsiedeln und unterstützen Sie die Athleten beim Skispringen auf der HS28/50/77 sowie während der nordischen Kombination (Gundersen/Crosslauf).

Werden U16-Skispringer Felix Trunz und ZSV-Athletin Celina Wasser die Gesamtführung bei ihrem Heimwettkampf verteidigen können? Und verabschieden sich Finn Kempf und Sina Arnet in derselben Alterskategorie der Nordisch Kombinierer in die Pause? Die Organisatoren des Zürcher Skiverbands ZSV freuen sich auf ein spektakuläres Wochenende mit den jungen Nachwuchsspringer.

Ausschreibung und Programm

Links

Helvetia Nordic Trophy
Facebook
Website