Killian Peier
Club: Vallée de Joux
Skisprung
Team
28.03.1995
176 cm

Letzte Resultate

30.
Rang
27.03.2022
Flugschanze
World Cup
  Planica
36.
Rang
20.03.2022
Flugschanze
World Cup
  Oberstdorf
22.
Rang
06.03.2022
Grossschanze
World Cup
  Oslo
36.
Rang
05.03.2022
Grossschanze
World Cup
  Oslo
30.
Rang
03.03.2022
Grossschanze
World Cup
  Lillehammer
21.
Rang
27.02.2022
Grossschanze
World Cup
  Lahti
21.
Rang
25.02.2022
Grossschanze
World Cup
  Lahti
27.
Rang
12.02.2022
Grossschanze
Olympic Winter Games
  Beijing
37.
Rang
06.02.2022
Normalschanze
Olympic Winter Games
  Beijing
23.
Rang
30.01.2022
Grossschanze
World Cup
  Willingen
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
30
27.03.2022World Cup  Planica Flugschanze
36
20.03.2022World Cup  Oberstdorf Flugschanze
22
06.03.2022World Cup  Oslo Grossschanze
36
05.03.2022World Cup  Oslo Grossschanze
30
03.03.2022World Cup  Lillehammer Grossschanze
21
27.02.2022World Cup  Lahti Grossschanze
21
25.02.2022World Cup  Lahti Grossschanze
27
12.02.2022Olympic Winter Games  Beijing Grossschanze
37
06.02.2022Olympic Winter Games  Beijing Normalschanze
23
30.01.2022World Cup  Willingen Grossschanze
Top-10-Quote
16/123

Sportinfo

FIS-Nummer6235
KaderNM
Beigetreten in SaisonSaison 2011
TrainingsgruppeTG1

Ausrüster und Sponsoren

Ski/BoardFischer
HelmUvex
BrilleUvex
SchuheRass
Off Snow BekleidungOn
HandschuheReusch
SponsorDixi

Favoriten

Raclette
Brianstorm - Arctic Monkeys
Millenium
Catch Me If You Can
Velo, Hiking, etc.
Rivella
WC Innsbruck

Newsroom

Killian Peier
Killian Peier
via Facebook
Killian Peier verpasst Weltcup-Auftakt
Der Auftakt in den kommenden Weltcup-Winter der Skispringer geht ohne Killian Peier über die Bühne. Der 27-Jährige leidet an einer Entzündung an der Patellasehne.
Selektionen Skiflug-Weltmeisterschaften Vikersund
Vom 10. bis 13. März finden im norwegischen Vikersund die Skiflug-Weltmeisterschaften statt. Swiss-Ski hat die folgenden Athleten dafür selektioniert:
Simon Ammann bestreitet seine siebten Olympischen Spiele
Viele Augen werden in Zhangjiakou, wo die Skispringer im Einsatz stehen, auf Simon Ammann gerichtet sein.
Deschwanden landet in den Top Ten
Gregor Deschwanden erreichte beim ersten von zwei Weltcupspringen im deutschen Willingen die Top Ten. Der vom Wind beeinträchtigte Wettkampf wurde nach nur einem Durchgang gewertet.
Peier zurück in den Top 10
Kilian Peier überzeugte beim Skispringen in Zakopane. Der Waadtländer belegte nach zwei Sprüngen auf 135,5 m den 7. Rang.
Top 15 für Peier und Deschwanden in der Tournee-Wertung
Ryoyu Kobayashi gewinnt die Vierschanzentournee. Das Schweizer Trio bleibt in Bischofshofen unter den Erwartungen.
Killian Peier springt in die Top 15
Ryoyu Kobayashi gewinnt das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen. Der Japaner siegte bereits zu Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf.
Deschwanden landet zum Tournee-Auftakt in den Top Ten
Die Schweizer Skispringer überzeugen zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf als Mannschaft. Der Sieger der ersten Etappe des Klassikers heisst Ryoyu Kobayashi.
Peier wie am Vortag auf dem 4. Rang
Killian Peier verpasst in Engelberg das Podest erneut ganz knapp. Der Waadtländer wird am Sonntag analog zum Vortag Vierter.