Dominik Peter
Club: am Bachtel
Skisprung
Team
30.05.2001
180 cm
62 kg

Letzte Resultate

36.
Rang
12.02.2022
Grossschanze
Olympic Winter Games
  Beijing
35.
Rang
06.02.2022
Normalschanze
Olympic Winter Games
  Beijing
35.
Rang
22.01.2022
Grossschanze
World Cup
  Titisee-Neustadt
43.
Rang
19.12.2021
Grossschanze
World Cup
  Engelberg
30.
Rang
18.12.2021
Grossschanze
World Cup
  Engelberg
18.
Rang
12.12.2021
Grossschanze
World Cup
  Klingenthal
43.
Rang
11.12.2021
Grossschanze
World Cup
  Klingenthal
32.
Rang
28.11.2021
Grossschanze
World Cup
  Ruka
26.
Rang
27.11.2021
Grossschanze
World Cup
  Ruka
32.
Rang
21.11.2021
Grossschanze
World Cup
  Nizhny Tagil
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
36
12.02.2022Olympic Winter Games  Beijing Grossschanze
35
06.02.2022Olympic Winter Games  Beijing Normalschanze
35
22.01.2022World Cup  Titisee-Neustadt Grossschanze
43
19.12.2021World Cup  Engelberg Grossschanze
30
18.12.2021World Cup  Engelberg Grossschanze
18
12.12.2021World Cup  Klingenthal Grossschanze
43
11.12.2021World Cup  Klingenthal Grossschanze
32
28.11.2021World Cup  Ruka Grossschanze
26
27.11.2021World Cup  Ruka Grossschanze
32
21.11.2021World Cup  Nizhny Tagil Grossschanze
Top-10-Quote
1/47

Sportinfo

FIS-Nummer7285
KaderA
Beigetreten in SaisonSaison 2018
TrainingsgruppeNat. Leistungszentrum

Ausrüster und Sponsoren

BrilleUvex
HelmUvex
SchuheRass
Off Snow BekleidungOn
HandschuheReusch
SponsorELECTRA AG

Favoriten

Pizza
Rivella
Prison Break
Skifahren und Unihockey

Newsroom

Sporthilfe Nachwuchspreis: Wem gebt ihr eure Stimme?
Am 1. April vergibt die Stiftung Schweizer Sporthilfe in Horgen den begehrten Sporthilfe-Nachwuchspreis 2022. Mit Amy Baserga (Biathlon), Dominik Peter (Skispringen) und Fadri Janutin (Ski Alpin) sind gleich drei Swiss-Ski Athleten nominiert für die bedeutendste Auszeichnung im Schweizer Nachwuchssport. Noch bis am 27. März können Schneesportfans für diese drei Nachwuchshoffnungen abstimmen!
Dominik Peter zieht sich Knieverletzung zu
Der Skispringer Dominik Peter hat sich Anfang Woche während eines Trainingskurses im deutschen Oberstdorf am rechten Knie verletzt und fällt für die diesjährige Vierschanzentournee aus.
Peier springt in Klingenthal auf Rang 13
Vier Schweizer Skispringer holen beim Weltcup in Klingenthal Punkte, Killian Peier ist als Dreizehnter wie gewohnt der Beste.
Peier bereits wieder mitten in der Weltspitze
Dank einem überragenden zweiten Sprung überzeugt Killian Peier beim Weltcup der Skispringer in Kuusamo mit einem weiteren 6. Platz.
Killian Peier Sechster in Nischni Tagil
Killian Peier glückt der Wiedereinsteig in den Weltcup nach dem Kreuzbandriss vollauf. Der Waadtländer belegt am Sonntag in Nischni Tagil Platz 6, nachdem er tags zuvor 16. wurde.
16. in Nischni Tagil: Killian Peier fasst auf Anhieb Fuss
Den Schweizer Skispringern gelingt in Nischni Tagil ein ermutigender Weltcupauftakt. Insbesondere Killian Peier überzeugt mit einer Top-20-Klassierung.
Skispringen: Weltcupstart in Russland
Am Wochenende startet die neue Weltcupsaison der Skispringer. Die erste Station im diesjährigen Weltcupkalender ist das russische Nizhny Tagil. Drei Schweizer werden am Start stehen.
Schweizer Meistertitel für Gregor Deschwanden
Dieses Wochenende kämpften die Skispringer in Einsiedeln und Gibswil um die Schweizer Meistertitel 2021. Bei den Männern konnte Favorit Gregor Deschwanden seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Emely Torazza sicherte sich den Sieg bei den Frauen.
Dominik Peter erleidet Knieverletzung
Skispringer Dominik Peter hat sich bei einem Trainingsunfall am linken Knie verletzt. MRI-Untersuchungen ergaben eine Verletzung des Aussen- sowie des Innenmeniskus.
Deschwanden erneut Bestklassierter Schweizer
Schweizer Flieger landen in Planica neben den Punkterängen.