Semyel Bissig
Club: Beckenried-Klewenalp
Ski Alpin
Team
19.01.1998

Letzte Resultate

DNF1
10.02.2024
Riesenslalom
FIS World Cup
  Bansko
DNQ
23.01.2024
Riesenslalom
FIS World Cup
  Schladming
9.
Rang
17.01.2024
Riesenslalom
European Cup
  Val Cenis
DNQ
06.01.2024
Riesenslalom
FIS World Cup
  Adelboden
DNS2
22.12.2023
Riesenslalom
European Cup
  Valloire
21.
Rang
21.12.2023
Riesenslalom
European Cup
  Valloire
DNF1
17.12.2023
Riesenslalom
FIS World Cup
  Alta Badia
DNF1
09.12.2023
Riesenslalom
FIS World Cup
  Val d'Isere
12.
Rang
07.12.2023
Riesenslalom
European Cup
  Zinal
5.
Rang
25.03.2023
Riesenslalom
National Championships
  Verbier
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
DNF1
10.02.2024FIS World Cup  Bansko Riesenslalom
DNQ
23.01.2024FIS World Cup  Schladming Riesenslalom
09
17.01.2024European Cup  Val Cenis Riesenslalom
DNQ
06.01.2024FIS World Cup  Adelboden Riesenslalom
DNS2
22.12.2023European Cup  Valloire Riesenslalom
21
21.12.2023European Cup  Valloire Riesenslalom
DNF1
17.12.2023FIS World Cup  Alta Badia Riesenslalom
DNF1
09.12.2023FIS World Cup  Val d'Isere Riesenslalom
12
07.12.2023European Cup  Zinal Riesenslalom
05
25.03.2023National Championships  Verbier Riesenslalom
Top-10-Quote
37/166

Sportinfo

FIS-Nummer512274
KaderB
Beigetreten in SaisonSaison 2016
TrainingsgruppeElite WC GS

Ausrüster und Sponsoren

StöckeKomperdell
Ski/BoardAtomic
BindungAtomic
HelmAtomic
HandschuheReusch
BrilleAtomic
SchuheAtomic
On Snow BekleidungDescente
Protektoren (Rücken)Ortema
FootwearOn
Off Snow BekleidungOn
TrainingskleidungOn
Casual KleidungBayard Co Ltd
SponsorHelvetia Versicherungen

Newsroom

Semyel Bissig verletzt sich am Knie
Semyel Bissig hat sich am Mittwochvormittag beim Training auf dem Gletscher in Saas Fee am Knie verletzt.
Weltcup Kranjska Gora – Aufgebot Männer
Folgende Athleten werden dieses Wochenende am Weltcup in Kranjska Gora (SLO) für Swiss-Ski am Start stehen:
Weltcup Bansko - Aufgebot Männer
Folgende Athleten werden dieses Wochenende am Weltcup in Bansko (BUL) für Swiss-Ski am Start stehen:
Semyel Bissig – der Riesen-Aufsteiger der Saison
Innerhalb des starken Schweizer Riesenslalom-Teams ist Semyel Bissig der Aufsteiger der Saison. In der Riesenslalom-Weltrangliste scheint der 22-jährige Nidwaldner bereits als fünftbester Swiss-Ski Vertreter nach Marco Odermatt, Loïc Meillard, Gino Caviezel und Justin Murisier auf, die in den ersten vier Weltcup-Riesenslaloms der Saison für fünf Podestplätze und neun Top-5-Klassierungen verantwortlich zeichneten.
Aufgebot für die Weltcup-Rennen in Alta Badia
Folgende Athleten werden bei den Weltcup-Rennen in Alta Badia am Start stehen:
Marco Odermatt erneut auf dem Podium
Die Schweizer überzeugen auch im zweiten Weltcup-Riesenslalom des Winters. Marco Odermatt wird hinter dem Kroaten Filip Zubcic und dem Slowenen Zan Kranjec Dritter, Loïc Meillard Vierter.
Aufgebot für die Weltcup-Rennen der Männer in Santa Caterina
Folgende Athleten werden dieses Wochenende an den Weltcup-Rennen in Santa Caterina Valfurva (ITA) für Swiss-Ski am Start stehen:
Ränge 5 und 6 für Semyel Bissig und Gino Caviezel
Der Franzose Alexis Pinturault gewann den Weltcup-Parallel-Riesenslalom in Lech-Zürs. Der überraschende Semyel Bissig und Gino Caviezel belegten nach einem abschliessenden internen Duell die Plätze 5 und 6.
Aufgebot für das Weltcup-Rennen der Männer in Lech/Zürs
Folgende Athleten werden diese Woche am Weltcup in Lech/Zürs (AUT) für Swiss-Ski am Start stehen:
Schweizer Meistertitel für Marco Reymond
Marco Reymond gewann an den BRACK.CH Schweizer Meisterschaften in Arosa Gold im Riesenslalom. Der 26-Jährige setzte sich vor Semyel Bissig und den zeitgleichen Josua Mettler und Daniele Sette durch.