Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

X Games Norway: Tanno holt in Oslo Silber, Gremaud Bronze

Zurück

In einem actiongeladenen Wettkampftag beeindruckten am Samstag, 31. August, die X Games Norway 2019 die Menge von 6'000 Zuschauern. Im Freeski Big Air Finale der Frauen stehen mit Giulia Tanno und Mathilde Gremaud zwei Schweizerinnen auf dem Podest.

Einzig die 17-jährige Französin Tess Ledeux erhielt an diesem Abend in der norwegischen Hauptstadt die höhere Punktzahl als die Schweizerinnen Giulia Tanno und Mathilde Gremaud, die mit ihren starken Leistungen das Podium komplettierten. Für Tanno bedeutet die Silber-Medaille die dritte X Games Podest-Auszeichnung (2017 3. Rang Big Air X Games Aspen, 2018 2. Rang Big Air X Games Norway).

Auch Mathilde Gremaud feierte ihre dritte X Games Medaille: Nach zwei Mal Gold (2017 Big Air X Games Norway, 2019 Big Air X Games Aspen) ist es für Gremaud die erste Bronze-Medaille. Die dritte Schweizerin Sarah Höfflin beendete den Contest auf dem 4. Platz.

Schau dir hier die Medal Runs an