Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

St. Moritz als Gastgeber beim ersten Heimweltcup des Winters

Zurück
Foto: Keystone-SDA

In St. Moritz findet am 14./15. Dezember das erste von insgesamt vier Schweizer Weltcup-Wochenenden der Alpinen statt. Gleichzeitig ist es – über alle elf Swiss-Ski Sportarten gesehen – der erste von insgesamt 15 Heimweltcup-Events in diesem Winter. Wie im Vorjahr wird auf der WM-Piste «Engiadina» neben einem Super-G auch ein Parallel-Wettbewerb (Slalom) ausgetragen.

Die Parallel-Rennen beginnen seit diesem Winter einheitlich mit einem Qualifikations-Lauf, aus dem die besten 32 den eigentlichen Wettkampf bestreiten. Die erste Runde umfasst zwei Läufe, ab den Achtelfinals entscheidet jeweils ein Lauf über das Weiterkommen. In der letzten Saison hatte Wendy Holdener beim Parallel-Slalom auf der Corviglia den 3. Platz herausgefahren. Heuer wird in St. Moritz am Sonntag, 15. Dezember, das erste von insgesamt drei Parallel-Rennen ausgetragen, die bei den Frauen im Weltcup-Kalender 2019/20 stehen.

Tags zuvor findet am einzigen Ort, der bereits fünf alpine Ski-Weltmeisterschaften ausgetragen hat, der zweite Super-G dieser Weltcup-Saison nach jenem in Lake Louise statt. Die vergangenen drei Super-G-Rennen auf Weltcup-Stufe im Engadin endeten stets mit einem Podestplatz für das Schweizer Team. Vor einem Jahr hatte Lara Gut-Behrami hinter Mikaela Shiffrin Platz 2 belegt, 2017 sorgten Jasmine Flury und Michelle Gisin gar für einen Doppelsieg von Swiss-Ski. Bei der WM-Generalprobe 2016 war es wiederum Lara Gut, die als Zweite auf dem Podest gestanden hatte.


Mehr Informationen zum Event:
 

WEBSITE WELTCUP ST. MORITZ

FACEBOOK WELTCUP ST. MORITZ

Hier geht's zu den Tickets

Informationen zur Anreise


Freitag, 13. Dezember 2019

16.00 Uhr: Warm-up mit DJ Base, Food & Drinks / Plazza Rosatsch, St. Moritz Bad
18.00 Uhr: Auslosung Super-G und Autogramme / Showbühne, Plazza Rosatsch, St. Moritz Bad
Ab 19.00 Uhr: Corvatsch Snow Night / Surlej / die ersten Nacht-Schwünge des Winters mit grosser Party
19.00 Uhr: Gratis Live-Konzert mit BABA SHRIMPS / Showbühne, Plazza Rosatsch, St. Moritz Bad
ca. 21.00 Uhr: Winter Opening Party mit DJ Tatana / Plazza Rosatsch, St. Moritz Bad

Ab 16.00 bis 23.30 Uhr kostenloser Shuttlebetrieb St. Moritz Bad/Post – St. Moritz Dorf/Schulhausplatz
Ab 19.00 Uhr kostenloser Shuttlebetrieb St. Moritz Bad / Corvatsch Talstation


Samstag, 14. Dezember 2019

10.30 Uhr: AUDI FIS SKI WELTCUP Ladies / Super-G / Corviglia / Salastrains
Fan-Zelt, Food & Drinks und After-Race Skiparty mit ChueLee / Salastrains
16.00 Uhr: Warm-up mit DJ Base, Food & Drinks / House of Fans, St. Moritz Bad
17.00 Uhr: Torch Tour Youth Olympic Games Lausanne 2020 / die olympische Flamme in St. Moritz
18.00 Uhr: Siegerehrung Super-G und Autogramme / Showbühne, Plazza Rosatsch, St. Moritz Bad
18.15 Uhr: Auslosung Parallel-Slalom / Showbühne, Plazza Rosatsch, St. Moritz Bad
19.00 Uhr: Gratis Live-Konzert mit ALVARO SOLER / Showbühne, Plazza Rosatsch, St. Moritz Bad
ca. 21.00 Uhr: Winter Opening Party mit DJ CAROL FERNANDEZ  / Plazza Rosatsch, St. Moritz Bad

Ab 16.00 bis 23.30 Uhr kostenloser Shuttlebetrieb St. Moritz Bad/Post – St. Moritz Dorf/Schulhausplatz


Sonntag, 15. Dezember 2019

09.45 Uhr: AUDI FIS SKI WELTCUP Ladies / Parallel-Slalom Qualifikation / Corviglia / Salastrains
13.30 Uhr: AUDI FIS SKI WELTCUP Ladies / Parallel-Slalom Finals / Corviglia / Salastrains

Anschliessend Siegerehrung Individual Parallel-Slalom und Farewell im Ziel / Corviglia / Salastrains
Fan-Zelt, Food & Drinks und After-Race Skiparty / Salastrains


Programmänderungen bleiben vorbehalten.