Member Zone
Live
Ski Alpin

Siegpremiere im Europacup für Elena Stoffel

Zurück

Nach drei 2. Plätzen in diesem Winter stand Elena Stoffel am Sonntag erstmals überhaupt im Europacup zuoberst auf dem Podest. Die 23-jährige Walliserin gewann auf zweithöchster Stufe den zweiten Slalom im bayerischen Bad Wiessee.

Stoffel zeigte im zweiten Lauf Nervenstärke und verteidigte ihre Halbzeitführung erfolgreich. Nach dem ersten Durchgang hatte sie fünf Hundertstelsekunden vor der letztlich viertplatzierten Slowenin Meta Hrovat gelegen.

Die Marge der Swiss-Ski Athletin auf die erste Verfolgerin, die Italienerin Lara Della Mea, betrug am Ende einen Zehntel. Dritte mit 0,28 Sekunden Rückstand wurde Jessica Hilzinger aus Deutschland.

Stoffel hatte Mitte Januar in Zell am See zweimal den 2. Rang belegt. Im ersten Slalom von Bad Wiessee am Samstag hatte sie sich einzig der Italienerin Martina Peterlini geschlagen geben müssen.

Ähnliche News

  • 29.2.2020 | 21:55
    Elena Stoffel im Europacup auf dem Podest