Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Rang 9 für Xenia Spörri im Parallel-Slalom

Zurück

Auf den Parallel-Riesenslalom vom Dienstag folgte am Mittwoch an den Junioren-Weltmeisterschaften in Rogla (SLO) die Entscheidung im Parallel-Slalom. Dabei schaffte Xenia Spörri den starken Sprung in die Top 9.

Die 17-Jährige realisierte mit dem 9. Schlussrang die beste Rangierung im Parallel-Slalom an Junioren-Weltmeisterschaften, bei welchen sie zum dritten Mal dabei ist. Ricarda Hauser klassierte sich im 20. Schlussrang. Das Rennen der Frauen dominierte die Russin Maria Valova.

Gian Casanova – im Parallel-Riesenslalom Rang 13 – beendete das Parallel-Slalom im 14. Schlussrang. Gewonnen hat Mykhailo Kharuk (UKR).

Rangliste