COVID-19
Live
Ski Alpin
ab 09:45 h
Snowboard

Online mitfiebern bei den Langlauf Schweizer Meisterschaften in Sedrun

Zurück
Foto: Urs Steger

Am Wochenende geht der BKW Swiss Cup in die dritte Runde. Beim Event in Sedrun kämpfen die Langläuferinnen und Langläufer zudem auch um den Schweizer Meister-Titel 2021 in der Kurzdistanz und Verfolgung.

Für die Athletinnen und Athleten des BKW Swiss Cup steht einer der Höhepunkte der Wettkampfserie bevor. Am Wochenende treten sie an zwei Wettkämpfen in Sedrun zum ersten Teil der Schweizer Meisterschaften an. Die Rennen versprechen viel Spannung, da die Leistung der Langläuferinnen und Langläufer in Sedrun entscheidend für die Selektion des Weltcups im finnischen Lahti ist.  

Programm
Auf dem Programm stehen ein Einzelwettkampf am Samstag sowie das auf dem Einzelstart basierenden Verfolgungsrennen am Sonntag. Die Athletinnen und Athleten müssen ihr Können in beiden Stilen beweisen, denn am Samstag gilt die Skating Technik und am Sonntag wird klassisch gelaufen.
Am ersten Renntag absolvieren die U18-, U20- sowie Elite-Frauen ein Rennen über 5 Kilometer. Die U18- und U20-Männer müssen eine Distanz von 10 Kilometer laufen, während die Elite-Männer insgesamt 15 Kilometer in drei 5-Kilometer-Schlaufen zurücklegen.
Am Sonntag starten die Athletinnen und Athleten mit den entsprechenden Zeitrückständen vom Vortag ins Verfolgungsrennen über 10 Kilometer (Kategorien Frauen, U18-Frauen/Männer, U20-Frauen/Männer) respektive 15 Kilometer (Kategorie Männer).

Live-Stream
Auch wenn keine Zuschauer vor Ort erlaubt sind, kann trotzdem mitgefiebert werden. Die Wettkämpfe können über einen Live-Stream auf der Swiss-Ski Webseite verfolgt werden. Am Samstag startet die Übertragung des Rennens um 12.50 Uhr und am Sonntag um 9.50 Uhr.

Zum Live-Stream

Zweiter Teil Ende März
Das bevorstehende Wochenende macht den Auftakt der diesjährigen Schweizer Langlauf-Meisterschaften. Ende März werden die Athletinnen und Athleten in Sedrun zum zweiten Teil der Schweizer Meisterschaften willkommen geheissen. Vom 26. bis 28. März 2021 werden die Disziplinen Sprint, Langdistanz und Teamsprint ausgetragen.