Nicolas Huber starker Vierter in Copper Mountain

Zurück

Der Zürcher Nicolas Huber, vor zwei Wochen noch Fünfter im Big Air von Peking, präsentiert sich in starker Form. Beim Big Air in Copper Mountain springt er knapp neben das Podest und egalisiert mit Platz 4 sein bestes Weltcup-Resultat. Auf den Niederländer Sam Vermaat und den Amerikaner Redmond Gerard, welche die Plätze 2 und 3 belegten, fehlten dem 28-Jährigen nur 0,75 respektive 0,5 Punkte.

Der Sieg bei den Männern geht an Hiroaki Kunitake. Bei den Frauen gewann die Japanerin Kokomo Murase.