Mitglied werden
Live
Langlauf

Marco Reymond wird diese Saison keine Rennen mehr bestreiten

Zurück

Marco Reymond hat sich vor gut einem Monat bei einem Europacup-Rennen im französischen Vaujany verletzt. Der 25-jährige Athlet erlitt einen Teilabriss eines Adduktorenmuskels.

Der Athlet aus dem B-Kader hat vor kurzem versucht, wieder ins Renngeschehen einzusteigen. Leider waren die Belastungen im Rennen jedoch zu gross. Aus diesem Grund hat sich Marco Reymond dazu entschieden, diese Saison keine Rennen mehr zu bestreiten.

Er wird sich weiterhin voll und ganz der Reha widmen und sich die nötige Zeit lassen.

Ähnliche News

  • 10.1.2020 | 15:59
    Marco Reymond verletzt sich an der Leiste