Mitglied werden
Live
Ski Alpin
ab 10.00 h

Mani, Monney und Sparr verletzt

Zurück

Die drei Athleten aus dem Swiss-Ski Kader haben sich diese Woche bei den Europacup Rennen in Zinal verletzt.

Nils Mani zog sich eine Adduktorenverletzung zu und fällt somit einige Wochen aus. Alexis Monney wiederum verletzte sich am linken Arm. Er zog sich beim Sturz eine Subluxation des Ellbogens zu. Ob er bis Ende Jahr wieder am Start stehen kann, wird die kommende Woche zeigen.

Maurus Sparr stürzte am Mittwoch beim Europacup-Riesenslalom in Zinal und riss sich das Kreuzband am rechten Knie.