Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

LAAX OPEN 2019 bieten Freestyle vom Feinsten: Snowboard Topstars bestätigen Teilnahme

Zurück

Vom 14. bis 19. Januar 2019, findet Europas spektakulärster Freestyle Event statt: die LAAX OPEN. Der mit 200'000 CHF Preisgeld dotierte FIS Snowboard Weltcup und Elite World Snowboarding Event lockt zahlreiche Snowboard-Profis von rund um den Globus nach Laax, Graubünden.

Die 2018 Olympiasiegerin Anna Gasser (AUT) und der 2018 Olympiasieger Sebastien Toutant (CAN) haben Ihre Teilnahme ebenso bestätigt wie die OPEN Events Winner Christy Prior (NZL) und Iouri Podladtchikov (SUI). Aus 19 verschiedenen Ländern von fünf Kontinenten sind Nennungen für die Contests im Slopestyle und in der Halfpipe eingetroffen. Die Vorbereitungen beim verantwortlichen Veranstalter LAAX laufen auf Hochtouren für ein erlebnisreiches LAAX OPEN.

Mit geballter Kraft kommt das Schweizer Herren-Halfpipe Team zum Heim-Weltcup. Unter ihnen Jan Scherrer, gefolgt von Pat Burgener, Titelverteidiger Iouri Podladtchikov, David Hablützel, Elias Allensbach, Victor Ivanov und Marco Hauri. Bei den Frauen sind Verena Rohrer, Berenice Wicki und Elena Schütz am Start.

Im Slopestyle schickt das Schweizer Team 12 Athletinnen und Athleten in den Contest: Lia-Mara Bösch, Ariane Burri, Sina Candrian, Isa Derungs, Carla Somaini, Celia Petrig, Jonas Bösiger, Nicolas Huber, Elias Rupp, Michael Schärer, Gian Andrea Sutter und Moritz Thönen.

Zwölf Podiumsplätze sind 2019 zu vergeben. Wer sich welchen finalen Rang holt und das meiste an Preisgeld und Weltcuppunkten einheimst, das entscheidet sich im Slopestyle am Freitag, 18.01.2019, ab 12:00 CET und in der Halfpipe am Samstag, 19.01.2019, ab 17:30 CET. Dann fahren die besten 6 Frauen und 10 Männer aus den Vorrunden um die prestigevollen LAAX OPEN Titel. Das Zuschauen der sportlichen Contests ist kostenfrei.

Live auf SRF zwei

Die Slopestyle- und Halfpipe-Finals können live auf SRF zwei am Freitag ab 11:50 Uhr respektive Samstag ab 17:25 Uhr mitverfolgt werden.

LAAX OPEN