Mitglied werden
Live
Langlauf

Europacup: Rahel Kopp Zweite in Crans-Montana

Zurück

Rahel Kopp durfte sich im Europacup erneut über einen Podestplatz freuen. Etwas mehr als eine Woche nach ihrem Sieg im italienischen Pila wurde die 25-jährige St. Gallerin am Donnerstag in Crans-Montana in der Abfahrt Zweite.

Sie musste sich nur der Österreicherin Nadine Fest geschlagen geben - dies um 0,16 Sekunden. Kopp zeigte sich sehr zufrieden mit ihrem Resultat. Die gute Piste habe ihr geholfen, sich angesichts der etwas schwierigen Sichtverhältnisse zu überwinden.

Neben ihr schafften es mit Juliana Suter (6.), Jasmina Suter (7.), Lindy Etzensperger (10.) und Stephanie Jenal (11.) vier weitere Schweizerinnen unter die ersten elf.

Die zweite Europacup-Abfahrt in Crans-Montana wird am Samstag ausgetragen. In der nächsten Woche gastiert der Weltcup-Tross im WM-Ort von 1987. Dann stehen neben einer Kombination ebenfalls zwei Abfahrten auf dem Programm.

Resultate