Member Zone
Live
Ski Alpin

BRACK.CH FIS-Rennen: Boisset siegt in Zinal

Zurück

Arnaud Boisset gewann am Dienstag das erste von zwei BRACK.CH FIS-Rennen in Zinal. Im ersten Super-G des Tages setzte sich der 21-Jährige um 0,61 Sekunden vor dem Italiener Guglielmo Bosca durch. Platz 3 ging an den Franzosen Nils Alphand.

Für Boisset (SAS Lausanne) war es der zweite Sieg bei einem FIS-Rennen. Vor fast genau zwei Jahren hatte er - ebenfalls in Zinal - eine alpine Kombination für sich entschieden.

Im zweiten Super-G belegte Marco Kohler (SAK Haslital Brienz) mit neun Hundertstelsekunden Rückstand auf den siegreichen Italiener Florian Schieder den 2. Platz. Rang 3 sicherte sich Alexis Monney (Châtel-St-Denis).

Resultate