Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Live
Ski Alpin
Telemark

Berner Schulklassen erleben Pistentag mit Tanja Frieden

Zurück
Fotos: Markus Grunder

Heute Freitag herrschte auf den Pisten von Grindelwald Männlichen viel Betrieb. Anlässlich der Swisscom SnowDays school kamen sechs Schulklassen aus Bern in den Genuss eines Schneesporttages. Die ehemalige Olympiasiegerin Tanja Frieden begleitete die Kinder.

Viele Kinder in der Schweiz standen noch nie auf den Ski oder einem Snowboard und haben keinen Zugang zum Kulturgut Schneesport. Aus diesem Grund führt Swiss-Ski zusammen mit der Schneesportinitiative Schweiz und seinen angeschlossenen Mitgliedern Swiss Snowsports, Seilbahnen Schweiz und dem Sportfachhandel die Swisscom SnowDays school durch. Seit 2015 wird das Projekt ausserdem von der Swisscom unterstützt.

Für sechs Schulklassen aus Bern hiess es Skistöcke und Helme statt Etuis und Schulbücher. Sie nutzten das Angebot und erlebten einen unvergesslichen Tag auf dem Schnee. Mit dabei war die Präsidentin der Schneesportinitiative Schweiz, Tanja Frieden.

Bei strahlendem Wetter konnten 112 Schülerinnen und Schüler einen aufregenden Tag auf den Ski und Snowboards geniessen. In stufengerechten Gruppen sausten sie gemeinsam mit den Schneesportleiterinnen und -leitern die Pisten des Skigebietes Männlichen herunter. Die 8-jährige Esma vom Schulhaus Breitenrain war schon mehrere Tage vorher sehr aufgeregt, da sie noch nie auf den Ski stand.

Seit ich heute Morgen hier bin, ist die Aufregung verflogen. Es ist megalässig hier und es macht Spass auf den Ski zu stehen.

Esma, 8 Jahre alt

Auch Tanja Frieden hat sich auf den heutigen Tag gefreut.

Rund 1800 Schulkinder aus Bern kommen von Januar bis März 2019 in den Genuss eines geführten Erlebnistages im Skigebiet Selital oder Grindelwald.

Pistentag dank Sponsoren

Die Swisscom SnowDays school ermöglichen Kindern aus der Stadt, die wenig bis keinen Bezug zum Schneesport haben, ein kostengünstiges Erlebnis mit der ganzen Schulklasse.

Das Sportamt der Stadt Bern hat zusammen mit Swiss-Ski und dem Verein Schneesportinitiative Schweiz den Schneetag organisiert. Auch die Bergbahnen Grindelwald/Männlichen unterstützen den Anlass und stellten Gratis-Skipässe zur Verfügung. Kinder ohne Ski- bzw. Snowboardausrüstung wurden vom Ski- und Velocenter Niederwangen zu einem kleinen Mietpreis ausgerüstet. Den ganzen Tag wurden die Kinder von Schneesportleitern der Wintersportschule TCS und des Skiclubs Mitglieder Region Gantrisch sowie J+S-Leitern unterrichtet und bekamen hilfreiche Tipps und Tricks. Am Mittag stärkten sie sich im Berghaus Männlichen. Der Transport der Schulklassen erfolgte mit dem Reiseunternehmen Engeloch Reisen.