Mitglied werden
Live
Langlauf

Amy Baserga im IBU Cup auf dem Podest

Zurück

Amy Baserga zeigte am Donnerstag auch auf zweithöchster Wettkampfstufe ihre Klasse. Die 19-jährige Schwyzerin wurde in Martell (ITA) im IBU Cup in der Disziplin Super Sprint Dritte.

Baserga blieb am Schiessstand viermal fehlerfrei und büsste auf die siegreiche und acht Jahre ältere Schwedin Ingela Andersson lediglich 13,9 Sekunden ein.

Biathlon-Chef Markus Segessenmann zeigt sich ob Basergas Wettkampf in Südtirol hocherfreut: «Das ist eine super Leistung. Es freut uns riesig, wenn eine junge Nachswuchsathletin im IBU Cup gleich so zuschlägt.»

Zuletzt hatte Baserga an den Junioren-Weltmeisterschaften in der Biathlon Arena Lenzerheide Bronze im Einzel über 12,5 km gewonnen.