Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Exhibition Nachtslalom der Männer in 2020 in Crans-Montana

Zurück

Zu den nächstjährigen Weltcuprennen der Frauen in Crans-Montana mit einer Abfahrt (22. Februar) und einer alpinen Kombination (23.2.) sowie von zwei Europacup-Abfahrten der Frauen (15./16.2.) gesellt sich ein Männer Event. Zwischen den beiden Ski-Weltcuprennen in Adelboden und Wengen wird am Mittwoch, 15. Januar 2020, durch das Organisationskomitee der alpinen FIS Skirennen Crans-Montana in enger Zusammenarbeit mit den Bergbahnen CMA sowie Swiss-Ski ein Exhibition Nachtslalom in zwei Läufen organisiert.

Eingeladen werden 25 von den besten nationalen und internationalen Weltcup-Slalomfahrern, denen auf dem spektakulären Slalomhang der Pisten Mont Lachaux und Nationale eine interessante Startmöglichkeit geboten wird. Das Preisgeld für die Aktiven wird 40'000 Franken betragen. Vor dem Renntag am Mittwoch, 15.1., kann am Dienstag trainiert werden. Es ist das Ziel der Organisatoren, den Skifans neben den alljährlichen FIS Weltcup- und Europacuprennen auf dem Walliser Hochplateau einen weitern alpinen Top-Anlass zu bieten.

Der Exhibition Slalom ist mit Blick auf die anvisierten Ski-Weltmeisterschaften Crans-Montana/Wallis ein richtungsweisender Test bezüglich Nachtrennen.