Swiss-Ski
Langlauf

Schweizer Aufgebot für Davos Nordic bekannt

Zurück

In Davos haben die Schweizer Langläufer nicht nur ihren Trainingsstützpunkt, hier tragen sie alljährlich auch ihre Heimweltcup-Rennen aus. In diesem Jahr messen sich die Athletinnen und Athleten von Swiss-Ski mit den Weltbesten am 14. und 15. Dezember in Skating-Sprints sowie bei Rennen über 10 beziehungsweise 15 km in der freien Technik.

Folgende Athletinnen und Athleten wurden von Swiss-Ski für die Heimrennen in Davos selektioniert:

Skating-Sprint Frauen (Samstag, 14. Dezember): Nadine Fähndrich, Laurien van der Graaff, Lea Fischer, Alina Meier, Désirée Steiner, Fabiana Wieser

Skating-Sprint Männer (Samstag, 14. Dezember): Dario Cologna, Roman Furger, Florian Guler,  Jovian Hediger, Erwan Käser, Beda Klee, Livio Matossi, Janik Riebli, Jason Rüesch, Roman Schaad

10 km Skating (Sonntag, 15. Dezember): Nadine Fähndrich, Laurien van der Graaff, Lydia Hiernickel, Désirée Steiner, Fabiana Wieser

15 km Skating (Sonntag, 15. Dezember): Dario Cologna, Jonas Baumann, Livio Bieler, Marino Capelli, Dajan Danuser, Marius Danuser, Roman Furger, Jovian Hediger, Erwan Käser, Beda Klee, Toni Livers, Candide Pralong, Jason Rüesch

Ähnliche News

  • 5.12.2019 | 10:08
    Das traditionelle Langlaufspektakel Davos Nordic geht in die nächste Runde