Erfolgreicher Trainingskurs der Kandidatengruppe in Lenzerheide

Zurück

Die Swiss-Ski Langlauf-Kandidatengruppe absolvierte mit insgesamt fünf Athletinnen und neun Athleten eine gemeinsame Trainingswoche in Lenzerheide. Der Trainingskurs leitete Edi Zihlmann, Chef Nachwuchs Langlauf, mit Unterstützung von Jöri Kindschi und Lars Ruckstuhl als zusätzliche Trainer.  

Zu den Impressionen aus dem Trainingskurs, zur Verfügung gestellt von Jöri Kindisch:

Für die Swiss-Ski Kandidatengruppe werden jeweils diejenigen Athleten selektioniert, die aufgrund der Wertung gemäss Selektionsrichtlinien das Potential haben, sich international in der erweiterten Spitze zu etablieren bzw. dieses Niveau zu erreichen. Ziel ist es diese Athleten an das C-Kader heranzuführen.