Swiss-Ski
Freeski

Glacier 3000 ist ready für den Saisonauftakt

Zurück

Es geht endlich wieder los: In einer Woche starten die Audi Snowboard Series sowie die Swiss Freeski Tour mit dem Event auf dem Glacier 3000 in die neue Saison. Mit den Disziplinen Slopestyle FIS & Open verspricht der Event mit dem international besetzten Teilnehmerfeld viel Spektakel.

Die neue Saison der Audi Snowboard Series und der Swiss Freeski Tour steht in den Startlöchern: In einer Woche wird die diesjährige Ausgabe der beiden Freestyle-Events im Snowpark Glacier 3000 lanciert. Den Anfang im Skigebiet oberhalb von Les Diablerets machen am Donnerstag, 28. November, die Freeskier. Mit spektakulären Sprüngen über die Kickers und verschiedenen Tricks über die Rails versuchen sie, möglichst viele Punkte zu sammeln.

Am Freitag, 29. November, kämpfen die Snowboarder um den Tagessieg. Mit kreativen und sauber ausgeführten Tricks werden auch sie versuchen, die Judges von sich zu überzeugen – und sich damit zum Sieger zu krönen.

Kinder geben Vollgas

Auch für die Kids steht der Start der Saison unmittelbar bevor: Der Nachwuchs greift beim Contest im Snowpark Glacier 3000 ebenfalls erstmals wieder ins Geschehen ein. Am Samstag, 30. November, messen sich die Stars von morgen in den Kategorien U15, U13 und U11.

Ein Rennen für alle

Die Audi Snowboard Series und die Swiss Freeski Tour haben das Ziel, die Freestyle-Szene sowie den Breitensport in der Schweiz zu fördern. Aus diesem Grund sind die Events offen für alle begeisterten Snowboarderinnen und Snowboarder sowie Freeskierinnen und Freeskier. Möchtest auch du dabei sein? Hier geht’s zur Anmeldung:

Anmeldung Freeski
Anmeldung Snowboard