Swiss Freeski Tour

Willkommen auf der offiziellen Homepage der nationalen Freeski Tour! Auf dieser Seite findest du alle wichtigsten Infos rund um die Tour sowie atemberaubende Impressionen und spektakuläre Bilder.

Anmeldung
Mit einem Klick gelangst du zur bequemen Online-Anmeldung.
Resultate
Schau dir hier die Resultate der aktuellen Tour an.
Tourranking
Wer führt das Tourranking an? Hier wirst du schlauer.
Bilder
Schau dir die besten Bilder zur Swiss Freeski Tour an. Hier geht's lang.
Videos
Schau dir alle Videos zur Swiss Freeski Tour an. Hier geht's lang.
Audi Shred Days
Dein Freeski Tag – feile unter professioneller Leitung an deinen Skills.

ALLE FREESKI VIDEOS​​​​​​​

Event Sponsor

Co-Sponsor
Event Supporter

 

 

Swiss-Ski Partner

Main Partner
Premium Partner

Freeski Tour News Wall

Vier Schweizer auf dem Podest
Beim dreitägigen Eröffnungs-Event der Swiss Freeski Tour und der Audi Snowboard Series auf dem Glacier 3000 zeigten Freestyler aus der ganzen Welt ihr Können in der Slopestyle Disziplin. Nebst spannenden Wettkämpfen auf den Rails und Kickern sorgten auch das Wetter und Social-Media-Stars für Gesprächsstoff.
Olympiasaison startet auf dem Glacier 3000
Zwei Wochen nach dem Big Air Weltcup-Highlight in Chur darf sich nach der Sommerpause auch die Slopestyle-Disziplin auf ihren ersehnten Saisonstart freuen. Wie bereits im vergangenen Jahr findet der diesjährige Auftakt der Audi Snowboard Series und der Swiss Freeski Tour im Snowpark auf 3000 Meter über Meer statt. In einem vollgepackten Programm vergleichen sich internationale als auch nationale Athletinnen und Athleten untereinander.
Grosse Freestyle-Action im Engadin
Sechs Tage lang war der Snowpark am Corvatsch bei Silvaplana das Zentrum des Freestyle-Sports. Die Snowboard- und Freeski-Cracks zeigten bei den Europacup-Contests im Big Air und Slopestyle Freestyle-Sport vom Feinsten. Der letzte Saison-Event der Audi Snowboard Series und Swiss Freeski Tour kürte zudem die neuen Schweizer Meister und Schweizer Meisterinnen.
Elsa Sjöstedt und Thierry Wili sind Schweizer Meister und Schweizer Meisterin im Freeski Big Air
Im Corvatsch Park wurden heute die nationalen Titel im Freeski Slopestyle und Big Air sowie bei den Junioren im Snowboard vergeben. Zudem wurde um das letzte Freeski-Europacup-Podest der Saison gekämpft und somit auch um die Europacup-Gesamtwertung. Elsa Sjöstedt und Thierry Wili konnten sich die Schweizer Meistertitel holen.
Sarah Höfflin und Michelle Rageth auf dem Podest beim Freeski Slopestyle Europacup auf dem Corvatsch
In den letzten zwei Tagen kämpften die Freeskierinnen und Freeskier auf dem Corvatsch um den Europacup-Sieg und den Schweizer Meistertitel im Slopestyle. Die Athletinnen und Athleten starteten den letzten Freestyle-Event der Saison mit einem packenden Wettkampf.
Das Saison-Finale auf dem Corvatsch: Die Swiss Freestyle Champs
Für die letzten Wettkämpfe der Saison reisen die Freestyle Snowboarder und Freeskier im Rahmen der Audi Snowboard Series und der Swiss Freeski Tour für sechs Tage ins Oberengadin. Auf dem Corvatsch bei Silvaplana finden vom 15. bis 20. April die Swiss Freestyle Champs statt. Es wird nicht nur um den letzten Europacup-Titel, sondern auch um den Schweizer Meistertitel im Slopestyle und im Big Air gekämpft.

Check this out: HALFPIPE SWISS CHAMPS 2021

Swiss Halfpipe Champs 2021 – der grosse Halfpipe-Showdown in Laax
Es war ein internationales Stelldichein der Halfpipe-Rider: Nirgendwo anders als in der mächtigsten Halfpipe auf diesem Planeten kürten sich bei den Snowboardern David Hablützel und Berenice Wicki und bei den Freeskiern Robin Briguet und Genna Calonder im Snowpark Laax zum Swiss Halfpipe Champion 2021 – und die Europacup-Fahrer feierten ihre Saisonsieger.
Viertägige Freestyle-Action in Leysin
Vier Tage lang kämpften die Freeskier und Snowboarder um Europacup-Punkte im Park von Leysin. Anlässlich der Audi Snowboard Series und der Swiss Freeski Tour wurde in beiden Sportarten sowohl ein Halfpipe- als auch ein Slopestyle-Wettkampf durchgeführt.