Jeremy Finello
Club: Obergoms
Biathlon
Team
13.05.1992
175 cm

Sportinfo

FIS-Nummer3510604
KaderA
Beigetreten in SaisonSaison 2015
TrainingsgruppeTG1

Ausrüster und Sponsoren

BrilleJulbo
BindungAtomic
Ski/BoardAtomic
StöckeSwix
SchuheAlpina
GewehrAnschütz 1827 Fortner

Favoriten

In flames slepless again
Cycling
Keine
Pizza
A la recherche du bonheur
Cola
Alle weltcup

Newsroom

Weger im letzten Profi-Rennen zum nationalen Sprint-Titel
Benjamin Weger behielt in seinem letzten Rennen als Profi die Oberhand und sicherte sich in Realp den Schweizer Meistertitel im Sprint. Bei den Frauen lief Lena Häcki zu Gold.
Weger und Finello zeitgleich Schweizer Meister im Massenstart
An den Schweizer Biathlon-Meisterschaften in Realp wurden in den beiden Elite-Kategorien gleich drei Goldmedaillen vergeben. Derweil sich Susi Meinen bei den Frauen durchsetzte, liefen Benjamin Weger und Jeremy Finello im Massenstart-Rennen zeitgleich im Ziel ein.
Bestes Weltcup-Ergebnis der Saison für Lena Häcki
Platz 7 für Häcki im letzten Sprintrennen.
Weger trotz 10 Treffern ausserhalb der Top 20
Benjamin Weger klassiert sich im tschechischen Nove Mesto als bester Schweizer auf Rang 26.
Schweizer Männer verpassen Top Ten
Die Schweizer Männer verpassten im Staffel-Wettkampf an der WM in Pokljuka die Top Ten. Nach 3 Strafrunden resultierte Platz 11.
Jeremy Finello dank guter Laufleistung auf Rang 17
Von den Schweizern gelang Jeremy Finello das beste Resultat. Der Genfer zeigte in der Loipe eine starke Leistung, lag trotz 3 Fehlern nur 3:35 Minuten über der Siegerzeit und lief auf Rang 17.
Zwei Schweizer für Verfolger qualifiziert
Im Einzel-Sprint an der WM in Pokljuka muss Benjamin Weger mit dem 62. Platz ein herber Rückschlag hinnehmen. Bester Schweizer wurde Martin Jäger als 44. Mit Niklas Hartweg (50.) schaffte ein zweiter Swiss-Ski-Athlet den Cut für die Verfolgung.
Schweizer Mixed-Staffel belegt beim WM-Auftakt Platz 10
Die Schweizer Mixed-Staffel muss zum Auftakt der Weltmeisterschaften in Pokljuka mit Platz 10 vorliebnehmen.
Schweizer Aufholjagd mit Rang 8 belohnt
Die Schweizer Biathletinnen laufen in Antholz auf Rang 8 und sorgen damit für das Saison-Bestergebnis.
Schweizer Männer-Staffel knapp ausserhalb der Top 10
Im vierten Staffel-Wettkampf der Saison verpassen die Schweizer Männer erstmals die Top Ten.